Montag, 25. Januar 2016

1.000 Klicks auf die Putzen des Imperators

Ja, das ist eine Star Wars-Fanfic. Ja, sie hat, wie schon etliche Geschichten von mir zuvor die magische 1.000er Marke geknackt und wird noch weit mehr Aufmerksamkeit und Klicks erhalten. Und Reviews. Hoffe ich.
Was aber ist das für eine Story? Nun, ich weiß nicht, wie der Film heißt, aber in einem amerikanischen Movie wurde diskutiert, wie viele Menschen mit dem Todesstern umgekommen sind. Neben Soldaten auch Handwerker, Köche, Putzen...
Ein wohlmeinender Spötter meinte mal über mich: "Überall im Universum schwirren Ideen herum, und manchmal treffen sie einen Kopf, was eine gute Geschichte ergibt. Aber Ace hat eine Zielscheibe am Hinterkopf."
Tja, als ich die Worte "Todesstern", "Star Wars" und "Putzen" hörte, war mir klar, dass da etwas in Gang kommen würde. Und das tat es auch. Denn Putzen, die womöglich die Privaträume Palpatines säubern - sind das Aische, Martha und ihr Feudelkommando? (Man entschuldige die Klischees.)
Oder sind es nicht eher top ausgebildete, hochspezialisierte Agenten?
Nun, die Antwort findet Ihr hier: Die Putzen des Imperators.

Noch was zur Statistik: Die Geschichte hat genau jetzt zehn Reviews und eine Comic-Parodie, erstellt von SilviaK für einen meiner Wettbewerbe. Den enthalte ich Euch natürlich nicht vor. xD

Kommentare:

Net Sparrow hat gesagt…

Die Grafik ist saugut!
Kompliment an SilviaK.

Ace Kaiser hat gesagt…

Sie wird das sicher lesen und selbst etwas sagen. ^^
Ich finde, sie hat meinen Humor damit gut getroffen, ne? :D

SilviaK hat gesagt…

Natürlich lese ich das hier!
Tja, manchmal hüpfen gewisse Inspirationen wie Flöhe von einem zu anderen :-D
Vielen Dank, Sparrow! Ich fand die Putzen-Idee auch einfach zu gut!
Und der Comic hat mir sogar eins von Ace' Büchern eingebracht, hehe.

Ace Kaiser hat gesagt…

Handsigniert...
Die Zahl dieser Leute ist genauso überschaubar wie die Zahl meiner Leser, die mit mir Kontakt suchen. Zufall?

Anonym hat gesagt…

Exklusiv halt! ;-)

SilviaK hat gesagt…

Hey, wo ist mein Name im letzten Kommentar geblieben? Da klickt man einmal daneben ...

Ace Kaiser hat gesagt…

Und schon ist man der geheimnisvolle Unbekannte...