Seiten

Sonntag, 27. September 2020

Für 300.000x Neugierde gebloggt

Leute, ich muss es ganz ehrlich mal sagen: Die Posting-Moral auf meinem Blog ist schlimmer als auf meiner Fanfiktion-Seite. Ich meine, ich weiß, dass ich überwiegend übers Schreiben blogge, und nur noch sehr selten zu anderen Themen, aber ab und an ein Kommentar wäre doch ganz nett.

Aber kommen wir zu positiven Dingen. Kommen wir zum Grund dieses Posts. Heute hat mein Blog 300.000 Aufrufe zu verzeichnen. Das ist die dritte sechsstellige Jubelzahl, und ich bin doch ein wenig stolz darauf. Andere Blogs haben das im Monat, zugegeben (und garantiert auch Dutzende Kommentare, wenn das mal reicht), aber für mich ist das schon ein kleiner Erfolg, den ich virtuell zu feiern gedenke. Immerhin, 300.000 Klicks. Das ist fett. Für mich.

31.05.

Aber zur Statistik: Die 290.000 war am 31.05. diesen Jahres.
Die Zahl der Blogeinträge ist seither von 1.471 auf 1.509 Posts gewachsen. Die tatsächliche Anzahl an Kommentaren kann ich ja leider nicht mehr verifizieren, aber im Moment verzeichnet die Seite 3.3xx, von denen etwa die Hälfte von mir selbst ist. Doch, für einen winzigen Blog wie meinen ist das ein Erfolg. Ein kleiner. ^^b

 
Ich wünsche Euch viel Spaß dabei, mich weiterhin zu lesen, wie ich Spaß daran haben werde, für Euch zu schreiben. Hier im Blog, auf Fanfiktion.de, auf Amazon.de, auf TWOBT.de, und wo ich ansonsten noch poste.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Keine Kommentare: