Sonntag, 31. Oktober 2010

1, 2, 3, 4, can I have a little more... ?!?

Schade, dass ich nicht permanent große Schreib- und Aufrufrekorde verkünden kann. Schade, dass ich nicht zehntausendfach gelesen werde. Aber es sind dennoch besondere Momente für mich, dass ich gelesen werde, und dass ich meine eigenen Jubelzahlen habe.

Für den Kaiser auf Fanfiktion.de zum Beispiel erreichte heute eine ziemlich interessante Zahl an Aufrufen, nämlich genau 1234x.
Das freut mich natürlich, macht es doch das ellenlange Epos um Liebe und Raumschlachten (ich glaube, ich erkenne hier ein Muster) zu meiner erfolgreichsten Geschichte auf Fanfiktion.de.
Da bleibt mir nur zu sagen: Danke, liebe Leser, bleibt mir treu und vergesst das Kommentieren nicht.

Keine Kommentare: