Seiten

Dienstag, 11. August 2015

Verlosung für 1.500 Reviews auf meine Geschichten und Gedichte auf Fanfiktion.de

Oooookay. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es ein Fehler war, die 1.500 Reviews zu verkünden UND dort auch die Verlosung zur Feier des Tages anzupreisen. Also kriegt die Verlosung nun einen eigenen Post.
Und ja, ich zähle sowohl die Beiträge hier als auch drüben mit. Jeder kriegt ein Los für jede Wortmeldung und für jede Arbeit.

Hier noch mal der Text zum Gewinnspiel:
Okay, ich hatte was versprochen. Ich werde wieder was verlosen. Alle Teilnehmer bekommen ein Los zugeteilt, und ich werde wieder die Zufallsmaschine vom letzten Mal befragen.
Zu gewinnen gibt es ein handsigniertes Print on Demand aus der Für den Kaiser-Reihe auf Amazon.de.
Um die Geschichte diesmal etwas interessanter zu machen - und um Euch zu triezen - gilt diesmal folgendes: Net Sparrow kriegt, ob sie will oder nicht, ein Los für den 1.500sten Review geschenkt.
Jeder, der zu diesem Beitrag einen Kommentar postet, kriegt ebenfalls ein Los zugeteilt.
Und jetzt kommt's: Darüber hinaus erhält jeder, der etwas Fantechnisches zur Für den Kaiser-Reihe verfasst - Essays, Gedichte, Zeichnungen, vielleicht eine Liebeserklärung an den Lieblingschar, eine Kurzgeschichte, kurz und gut, alles was FF-technisch geht - pro Arbeit ein weiteres Los.
Und damit es auch gerecht zugeht: Erreiche ich mehr als vier Teilnehmer oder schafft es jemand auf mehr als fünf Extralose, bekommt die Person mit den meisten Extralosen ebenfalls ein handsigniertes Buch eigener Wahl aus der Für den Kaiser-Reihe.
Ich denke, das kann lustig werden. ^^
Stichtag ist der 31.08. diesen Jahres. Sollte aber das Interesse groß sein, bzw sollten tatsächlich Leute noch was in der Pipe haben - was ich natürlich unbedingt sehen will - wird eine Woche drangehängt.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Kleiner Counter: Folgende Leute beteiligen sich und haben Lose erworben:
Net Sparrow - 3 Lose
Tolechir - 1 Los
Stolen, neu im Ring - 1 Los
Subtra - 1 Los? Ja, ich mach Dir, wenn Du gewinnst, Anime Evolution: Erweitert als Buch fertig.

Kommentare:

Sparrow hat gesagt…

*schluchz* - ich dachte, du guckst dir die FF-Alerts wenigstens an...
und du wirst ein Deja-vu haben.
*Tränen weg wisch* (*rrrrofl*)


Ace Kaiser hat gesagt…

*stirnrunzel* Bin gerade meine Alerts der letzten Tage durchgegangen, aber mir ist nichts wirklich ins Auge gefallen oder durch die Lappen gegangen. Kleiner Hinweis, Sparrow?

net sparrow hat gesagt…

Echt, dich "sprang nichts an"? *schluchz*
Dann geh mal auf mein FF-Profil und schau mein zuletzt veröffentlichtes Gedicht an ;)
Der Titel sollte dich schon "anschreien" :P

Ace Kaiser hat gesagt…

Okay, jetzt habe ich es gesehen. Ich habe Dich nicht auf Alert, nur Deinen Artikel. Wieso das denn? *wunder*
Auf jeden Fall habe ich Dir einen Review hinterlassen,und ein Sternchen kriegst Du auch noch. ^^

Net Sparrow hat gesagt…

Hier mein Beitrag für Kaiser-Leser (was für ein Wortspiel).
Die Space-Opera von Ace Kaiser spielt in fernen Galaxien und handelt von einem Kaiser und einem zukünftigen Kaiser. (Spoilerwarnung!)


"Möge er ein tüchtiger, rechtschaffener, treuer und wahrer Mensch, der an dem Guten und schönen Freude hat, werden, der es einst verstehen wird, in richtiger, würdiger und zeitgemäßer Weise die von seinem Großvater und Vater für unser großes Vaterland angebahnten Wege vorurteilsfrei zum wahren Heile desselben weiter zu führen." (Tagebucheintrag am 27.1.1871 von Kaiser Friedrich III. zum 12.Geburtstag des späteren letzten dt. Kaisers Wilhelms II.)


Für den Kaiser

Kaiser Robert von Katalaun ist in ferner Zukunft in Not,
doch da wartet Kapitän Johann ‘Han‘ Arling mit seinem Boot,
der 'Rheinland'. Hier sind Arlings wahre Vertraute
und die Presse auch, auf die Han immer baute.

Katalaunier wurden entführt, damit muss Johann dealen,
so er und die Männer nicht zur Entspannung 'Scratch' spielen
und zwischen den Attentaten und politischen Finten
den einzig echten Import-Orangensaft trinken.

Seine Feinde haben gelernt ihn zu respektieren,
auch wenn sie heimlich nach Macht und Eroberung gieren.
Starke Frauen verschenken ihre Herzen an tapfere Recken,
während Susu und Max im flugfähigen Kinderwagen stecken.

Arling ist dem Kaiser loyal, immer gerecht.
Er ist mutig selbst noch im stärksten Gefecht.
Von der Liebsten ungeküsst muss er in die Schlacht,
für ihn das einen Grund zum Überleben ausmacht.

So auch Arling die wahre Liebe findet
und sich für immer an Eleanor bindet.
Für Kaiser Robert hat Han sein Leben gewagt,
jetzt ist er selbst als Kaiser Johann angesagt.

Nun wird aus der Kriegerin an seiner Seite die Kaiserin
und gleichzeitig als Ehefrau eine politische Weiserin,
Goldglitzer zur Hochzeit streut das Schlachtschiff, die 'Rheinland',
und Han und Eleanor halten sich fest an der Hand.


“Für einen Herrscher ist es gefährlich, die Wahrheit zu sagen. Das Volk könnte sich daran gewöhnen, die Wahrheit hören zu wollen.”(George Bernard Shaw, 1856-1950, irischer Dramatiker)

“Wenn du den wahren Charakter eines Menschen erkennen willst, dann gib ihm Macht.” (Abraham Lincoln, 1809-1865, 16. US-Präsident)


© Net Sparrow, 11. Aug. 2015

Herr Kaiser, ich hoffe, du hast Spaß dran :)

Ace Kaiser hat gesagt…

Liebe Sparrow,
ich lasse es mir nicht nehmen, Dir auch hier aus ganzem Herzen für Deine Arbeit, für die Idee und für die Ausführung zu danken.
Und die tollen Zitate nicht vergessen, die Du wie immer mustergültig zum Thema gefunden hast. ^^
...ich wünschte, mehr meiner Leser wären wie Du. Vor allem für diesen Wettbewerb.

Sollen jetzt beide Lose an Tolechir?

Lars Mehrtens hat gesagt…

Hi Ace!
Aha, das Gewinnspiel meintest du! Schöne Idee, eine gedruckte Ausgabe würde sich gut in meinen Regalen machen, aber ich hab ja schon die PDFs, ähm... handsigniert :)
Liebend gerne würde ich bei deinem Gewinnspiel mitmachen! Nur das Gedicht verdient eigentlich viel mehr Lose als ich für diesen Beitrag. Das ist ja echt cool! Für sowas bin ich viel zu unkreativ :(
Aber du kannst dich darauf verlassen, dass ich zumindest deine FF-Geschichten beinahe (nicht den Naruto und Sailormoon Kram, das Fass will ich gar nicht erst aufmachen^^) alle lese und auch täglich bei TWOBT reinschaue ob sich da etwas tut. Nur zum Verfassen eines Reviews fehlt mir meist die Idee, was ich schreiben soll. Ein "gelesen und gefällt"- Review hilft dir ja nun auch nicht unbedingt, oder?
Dein Blog hier ist mir ehrlich gesagt etwas zu viel von "Schnappszahl hier erreicht", "x Klicks auf die Geschichte", "y Reviews zu der Geschichte". Aber vielleicht kommt mir das auch nur so vor, weil ich in meinem Google+ Stream die irgendwie alle doppelt von Dir reinbekomme ;) Deine anderen Posts (bzgl. Spammails, Grexit und so) finde ich hingegen sehr gut und lese sie gerne.
Viele Grüße und weiter so!
PS: Dieses Captcha bringt mich hier um! Hab mich jetzt schon viel mal durchgeklickt, bisher immer ohne Erfolg... probiere weiter ;)

Ace Kaiser hat gesagt…

Lars, das zählt schon als Beitrag und bringt Dir einen Los-Anteil. Für alle weiteren Aktionen, FdK betreffend, kannst Du weitere Lose bekommen. ^^
Jetzt musst Du mir aber kurz auf die Sprünge helfen. Ich WETTE, ich kenne Dich schon ziemlich lange, aber NUR unter Deinem Pseudo.

Keine Sorge, Sparrow kriegt ja ein Los, weil sie sich gemeldet hat, und eins für den Beitrag. Macht also mit dem für den 1.5000sten bereits drei Lose...

Lars, hier begehst Du einen frappierenden Denkfehler. Klar sind "Gut gemacht"-Reviews nicht unbedingt ein vollwertiger Review. Aber sie sind ein Review, nämlich der Nachweis, dass es Dir gefallen hat. Und wenn da der Drang ist, noch etwas dazu zu schreiben, nur zu. Muss aber nicht sein. Ich freue mich über jeden Review. Vor allem auch, weil er mich dem Ziel der 2.000 Reviews näher bringt. Und auch den 200.000 Klicks. Auch danach warten große Ziele. Jeder Review und jeder Klick helfen da sehr. Vor allem meinem Antrieb als Autor. Also, glaube nicht, dass es Reviews gibt, die es nicht wert sind, gepostet zu werden. Das ist schlicht nicht wahr.

Ja, meine Schreib-Einträge. Sry, ich habe Ideen für fünf, sechs sehr wichtige Blogeinträge, aber die müssen erst mal zünden. Was die Klick-Posts angeht, so ist der Blog nun mal auch dem Schreiben gewidmet. Und Du siehst ja, dass es tatsächlich etwas bringt. Für meine Leser zum Beispiel eine Verlosung. ^^
Aber dennoch werden auch weiterhin politische Artikel von mir erscheinen. Da gilt allerdings auch: Gerne her mit Euren Gedanken, auch wenn sie einfach ausfallen. Oder kurz.

Das Captcha nervt? Melde Dich fest an. ^^

...Merten, bist Du das? BT.info ist gerade down, deshalb kann ich nicht in die Mod-Listen schauen. ^^°

Subtra aka DJ Dimension hat gesagt…

Für den Kaiser ist ne alte Story aus meiner Sicht, ich hab schon lange nicht mehr wirklich in deine Geschichten gelesen was technisch gesehen ohnehin deine Schuld war, nachdem du mal für englische Storys geworben hast, seitdem les ich keine deutschen Storys mehr, aber da ich ja so nebenbei alle möglichen PDF´s von dir habe sollte ich das mal wieder bereinigen können, wenn ich mal dazu kommen würde. Mir persönlich gefiel immer der Preis von deinen Verlosungen wo du nen eigenen Charakter von mir in deinen Geschichten einfügst, ein Spinoff wär auch net schlecht. Wobei ich eher bei der AE Reihe bleibe.

Ace Kaiser hat gesagt…

Heißt das, ich soll für Dich jetzt kein Los notieren?

Subtra aka DJ Dimension hat gesagt…

Nah mit meinem Glück bekomm ich einen Preis den ein anderer eher verdient hätte. Für mich nix notieren, vll beim nächsten Mal wenns mir selber auch besser geht ^^.

Ace Kaiser hat gesagt…

Schau mal in den Blogpost, Subtra. ^^