Montag, 21. Dezember 2009

7777

Okay, liebe Leser, die zehntausend bis Silvester schaffe ich wohl nicht auf Fanfiktion.de... Aber immerhin habe ich es jetzt bis zur nächsten Schnapszahl geschafft. ^^V
Siebentausendsiebenhundertsiebenundsiebzig Aufrufe habe ich heute beim einloggen verzeichnet.
Das bedeutet zwei Dinge:
1) Es ist nicht mehr weit bis zur Achttausend.
2) Seit April haben meine Romane, Kurzgeschichten, Essays und Gedichte über siebentausend Mal zum klicken und hoffentlich auch lesen verführt.

Dazu kommen einhundertundein Review, was mich besonders stolz macht. Dafür, das ich weder bei Harry Potter noch in einem anderen Klischee-Einselferkommi-Fanbereich schreibe, ist das ne ganze Menge. Und ich hoffe, es wird noch mehr. Also, liebe Leute, lest mich weiterhin. Je mehr Feedback ich bekomme, desto mehr schreibe ich auch. ^^b

Kommentare:

Subtra aka DJ Dimension hat gesagt…

Auf Fanfiction wird man schnell populärt, vor allem du Ace, da man sogar nach kapiteln sortieren kann und so die gewaltigsten Geschichten rausfiltern kann. Etwas was Animexx fehlt und die Suche nach guten Geschichten für mich erschwert ^^

Ace hat gesagt…

...Ich warte noch darauf, dass ich auch populär werde. ^^V