Seiten

Donnerstag, 13. Februar 2014

Der 100.000 Klicks-Wettbewerb: Beitrag von Akiradom

Weltenknäuel

So viele Fäden,
Enden in der Vorstellung,
locker geknotet,
ein Knäuel aus der Phantasie
meines schreibenden Bruders.

Zielsicherer Griff,
den Faden aufzunehmen,
weiterzuspinnen,
auch nach längerer Pause,
ohne sich zu verirren.

Die Welten im Kopf,
soviele verschiedene,
bestehen weiter,
wird auch Tribut gefordert
von der alltäglichen Last.

Ist nicht wirklich schlimm,
die Welten werden warten,
konzentrierst du dich
auf einige von ihnen,
um für dich Zeit zu haben.

Kommentare:

Adken hat gesagt…

Der Beitrag ist gut und mal etwas anderes.

Tolechir hat gesagt…

Ein Gedicht über den Autor.
Auch keine schlechte Idee.

Ich musste es zwei Mal lesen bevor ich es verstanden hatte, aber dadurch wird es nur noch genialer.

Wie mein Vorposter schon geschrieben hat.
"Mal was anderes!" :)

Nathan hat gesagt…

da ist 100% Ace
Klasse getroffen von Akiradom

Spelllord hat gesagt…

Ein schönes Gedicht und ich denke es motiviert Ace auch dazu zu schreiben wenn er die Zeit hat.
Und auch neues auszuprobieren.
Mhh jetzt hab ich gelobt aber ich bin leider bei Gedichten zu unerfahren um Fehler zu finden oder überhaupt Verbesserungen vorschlagen zu können.
Na ja viel Erfolg.