Dienstag, 5. April 2016

5.555 Klicks auf Anime Evolution I auf Fanfiktion.de - Schnapszahl

Ich sag es mal so: In Anime Evolution I habe ich seit 2008 nichts mehr hochgeladen. Der Thread ist abgeschlossen, obwohl ich Anime Evolution II: Erweitert und die anderen Seasons, die ebenfalls abgeschlossen sind, durchaus in einen einzigen Post hätte packen können. Habe ich aber nicht. Und so wächst zur Zeit nur ein Post der Serie, das ist Anime Evolution V: Krieg.
Dennoch ist das Interesse an der ersten Staffel meiner Mammutgeschichte nicht gebrochen. Okay, nicht großartig, aber immerhin, das Interesse ist da. Alle fünf Staffeln werden noch immer gelesen, kriegen Klick-Zuwachs. Reviews allerdings kriegt eher Anime Evolution V: Krieg. Verständlicherweise.
Heute zum Beispiel habe ich eine Schnapszahl bei Anime Evolution I  erreicht.
Statistik: Die 5.000 war am 12.06.15, ist also gar nicht mal so lange her. Die Zahl der Reviews stagniert bei 22. Aber das war zu erwarten gewesen.

Textbaustein:
Worum geht es bei Anime Evolution I überhaupt? Nun, nachdem ich mit meiner Reihe Mein Gott, meine Göttin einen Riesenspaß dabei hatte, beim Anime-Genre zu klauen wie ein Rabe, überkam mich der Wunsch, den Gag auf die Spitze zu treiben. Und so erfand ich eine neue Geschichte. In der werden mein Held und sein bester Freund Ralf von einer durchgedrehten Gottheit etwas missverstanden und "auf eigenen Wunsch" in eine Anime-Welt versetzt, mit Highschool-Drama, Magical Girls, Mecha Action, und, und, und... Das hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich inklusive Parallelweltgeschichte  über achtzig Kapitel geschrieben habe. Die meisten davon zwanzig bis vierundzwanzig Seiten lang. (Times New Roman, Schriftgröße 12, btw.)
Und die Geschichte ist noch nicht zu Ende. Aber fast. Daher drücke ich mich in letzter Zeit ein wenig sehr davor, tatsächlich zu Ende zu kommen... Ich hoffe, Ihr versteht das, liebe Leser.
Textbaustein Ende.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Keine Kommentare: