Seiten

Sonntag, 7. August 2016

Das 200.000 Klicks-Gewinnspiel

So, muss ich also wieder mein Gehirn martern. Was ist diesem Anlass angemessen? Was wünscht Ihr Leser Euch? Ich muss sagen, die 200.000 Klicks auf der für mich wichtigsten Seite, auf denen ich meine Geschichten und Gedichte präsentiere, ist etwas besonderes und verdient damit nicht nur Beachtung, sondern auch besondere Preise...
Was aber verschenkt man, wenn man alles schon mal verschenkt hat?

Fest steht eines: Es wird ein Gewinn-SPIEL, das bedeutet, ohne Eure Arbeit gibt es hier nix abzustauben. Das macht Sinn, denn dank meiner Wette haben fünf von Euch ja bereits Freilose erworben. Die Klicks haben ganz klar und ganz souverän vor den Reviews gewonnen.
Aber was soll es zu gewinnen geben? Hm.

Ich erkläre jetzt mal die Regeln. Außer den fünf Wild Cards, die bereits feststehen, könnt Ihr weitere Lose erwerben, indem Ihr wie beim letzten Mal kreativ werdet. Jeder Beitrag ist theoretisch zwei Lose wert. Sorry, liebe Mitwetter, aber wir wollen das Spiel ja interessant halten. Die Beiträge müssen Sinn ergeben, sie müssen ersichtlich Arbeit und Kreativität gekostet haben. Ansonsten aber sind sie nicht in der Anzahl beschränkt.
Was sollen sie beinhalten? Was immer Ihr wollt. Es muss nur eine Regel befolgt werden: Ihr bezieht Euch auf meine Geschichten und Gedichte.
Ihr habt ein paar wirklich gute Anime-Evolution-Witze auf Lager? Her damit.
Ihr möchtet mal eine Analyse über Mamoru Morikubo schreiben? Ein Essay? Ein Spekulationspapier? Das sind zwei sichere Lose.
Ihr wolltet schon immer mal zeigen, wie Ihr Katy seht, und zeichnet sie? Super Beitrag.
Ihr wolltet schon immer mal eine Fanfiction zu Beyonder schreiben? Legt los.

Zwei schnelle Einschränkungen: Wer nur ein einzelnes Gedicht oder einen einzelnen Witz einreicht, kriegt nur ein Los; wer z.B. eine längere Geschichte einreicht (eine volle Seite zwei Lose), bekommt entsprechend mehr Lose. Eine Zeichnung ist immer zwei Lose wert. Für Essays oder Analysen gelten die Regeln wie für Fanfiction.

Kommen wir zur Dauer: Heute ist der 07.08.2016. Ich setze den Einsendeschluss für Eure Arbeiten auf den 15.09.2016 fest. Spätestens um 23:59 und 59 Sekunden muss Eure Arbeit bei mir eingegangen sein, um zu zählen. Danach verteile ich die Lose und werfe den Zufallsgenerator an.
Z.B., haben sieben Personen insgesamt neunzehn Lose erworben, A hat drei Lose, B hat fünf Lose, C hat zwei Lose, usw, dann werden die neunzehn Zahlen eins bis neunzehn namentlich markiert, dann wird der Zufallsgenerator angeschmissen und die Gewinner ermittelt. Das Verfahren hat sich bewährt, und ich will es beibehalten.
Mehrfachgewinne sind möglich. Gewinne können weitergegeben werden, dagegen habe ich nichts.

Was aber gibt es zu gewinnen? Damn, ich wusste, die Sache hat einen Haken.
Schauen wir mal. Derzeit biete ich sechs gedruckte Bücher an. Ich lote daher für die Plätze fünf bis zwei jeweils eins dieser Bücher aus, die ich kaufe, signiere und auf meine Kosten an die Gewinner versende. (Einige kommen so an eine vollständige Sammlung. ^^)
Platz eins hingegen bekommt den Preis, vor den ich mich die letzten Male gedrückt habe: Der Gewinner auf der Eins darf sich von mir eine Geschichte wünschen, die ich für ihn oder sie schreibe. (Times New Roman, Schriftgröße 12, zwanzig Seiten maximal.)
Dabei verbleiben die Rechte natürlich bei mir, das sicherheitshalber erwähnt. Aber Handlung, Protagonisten, Genre, Anfang und Ende, also alles bis auf die Farben der Unterwäsche kann der Gewinner vorab festlegen. Danach schreibe ich dann die gewünschte Geschichte.


So, das ist das 200.000 Klicks-Gewinnspiel. Ihr habt ab sofort die Gelegenheit, Beiträge zu verfassen. Postet diese bitte entweder in den Kommentaren zu diesem Blogeintrag, oder schickt sie mir an meine Mail-Adresse Tiff26@Gmx.de.
Ich hoffe auf eine rege Teilnahme. (Und mit rege meine ich mehr als vier. Man wird ja noch träumen dürfen...)

Kommentare:

Nathan hat gesagt…

uppps keinen Kommentar geschrieben...schäm

noch Nachträglich

Herzlichen Glückwunsch zur 200k

mir spuckt seit einer Woche im hinterkopf was rum was ich dir für den Wettbewerb schicken könnte... aber jedesmal wo ich was schreibvenwill renn ich gegen ne Wand

Ich probier es aber trotzdem weiter

Ace Kaiser hat gesagt…

Danke sehr. ^^
Da bist Du wirklich, wirklich der Allererste. *strichauflistemach*

Du hast Zeit bis zum 15. September. Ist noch etwas hin.
Ich freue mich drauf, egal, was dabei rauskommt. ^^V