Freitag, 28. April 2017

14.000 Klicks auf Ultimate Perry Rhodan

Was ist denn hier passiert? Es ist gerade mal drei Monate und eine Woche her, da hatte Ultimate Perry Rhodan den letzten Tausender erreicht. Und heute liegt schon wieder der nächste an. Das macht Ultimate Perry Rhodan gleich nach den Konoha Side Stories zu meiner stärksten Fanfiction. *hüstel* Und das, wo ich doch für beide schon lange mit Updates überfällig bin. *husthust*
Ja, ich weiß. Verdammte Realität. Wäre die nicht, dann könnte ich... Halt, nein, das funktioniert nicht. Das habe ich in meinem Urlaub gesehen. Wenn man die Zeit hat, heißt das nicht, dass man sie zum Schreiben nutzt. Oder für eine andere sinnvolle Beschäftigung. Man braucht Zeit, man braucht Motivation und man braucht Gelegenheit. Klingt banal, ist aber so. Ich habe die Fähigkeit, mich einfach an einen Text zu setzen und drauflos zu schreiben. Damit habe ich schon oft Schreibblockaden (so nennen es Autoren; der Volksmund sagt "Faulheit") überwunden. Seither brauche ich sehr viel Motivation, um ein Dokument zu öffnen... Hat man den Teufel ausgetrieben, merkt man, dass man sich vom Beelzebub hat helfen lassen. Aber, ja, versprecht Ihr mir die Aufmerksamkeit und die Motivation, und ich verspreche Euch die Texte.

Zur Statistik: Der letzte Tausender war am 21.01., und damals stand der Counter auf 49 Reviews. Leider ist Senex jetzt mit der Serie auf dem aktuellen Stand, daher: Nur ein Review mehr. Neuer Stand: 50 Reviews. Was an sich schon eine ganze Menge sind....

Worum geht es? UPR ist mein Versuch, die (erst mal) ersten fünfzig Bände der Perry Rhodan-Serie selbst neu zu starten. Ob es mir gelungen ist? Lesen. ^^V

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Keine Kommentare: