Freitag, 26. Juni 2009

Happy?

Gestern Abend gegen halb elf war es endlich soweit: Die Zahl der Aufrufe meiner Storys auf Fanfiction.de durchbrachen die Dreitausender-Grenze. Das Erstaunliche daran ist, dass ein Großteil, nämlich über zweieinhalbtausend Aufrufe - wahrscheinlich mehr - im Zeitraum April bis heute erfolgten. Ich bin nicht sicher, ob ich mich darüber freuen kann, immerhin habe ich mittlerweile fünfzig eigenständige Storys gepostet, und die Anzahl der Aufrufe verteilt sich ja auf die etwas über einhundertdreißig Kapitel all meiner Geschichten. Dazu kommen einundfünfzig Kommentare. Klingt beeindruckend, aber ist das auch viel? Wie ist das Interesse meiner Leser? Die Seite ist groß, es gibt zahlreiche Geschichten in zahlreichen Genres. Habe ich also das eine oder andere Leserherz zu packen gekriegt, oder mache ich mir hier selbst etwas vor? Ich sehe es durchaus kritisch. Aber letztendlich freue ich mich doch über jeden Aufruf und jeden Review.
Danke, meine lieben Leser. Macht weiter so. ^^V

Edit am Montag, dem 29.06.: Gerade gecheckt und für schreibenswert befunden: Um 13.40 Uhr habe ich exakt 3111 Aufrufe registriert. Dazu kommen vier neue Reviews.
Ich glaube, ich freue mich zu Recht. ^^

Edit Nr. 2 am Mittwoch, dem 01.07.: So, ich bin bis Montag fern jedes Internets, deshalb kommt diese Meldung schon jetzt, obwohl ich bis zur nächsten Doppel-Null warten wollte.
Heute um Sechzehn Uhr verzeiche ich 3193 Hits für meine Geschichten. Wenn ich wieder hier bin, werden es vielleicht schon 3300 sein. V^^V

Kommentare:

Subtra aka DJ Dimension hat gesagt…

Da muss ich auch wieder hinsehen, ob es neue FF´s gibt XD. Ich komm grad weder zum lesen noch zum schreiben, naja wenn man von Kritik an gewissen Sicherheitsvorkerhungen von gewissen Online anbietern absieht oder von dem Forum was zum Clan gehört XD.

Ace hat gesagt…

Ich glaube, da mangelt es nicht an FF´s.