Donnerstag, 1. Juli 2010

Ich habe da mal eine Frage... lulu.com betreffend

Hallo, meine lieben aufmerksamen Blog-Leser. Heute habe ich mal keinen Artikel zum Weltgeschen, und auch keine Information über mein Hobby, das Schreiben.
Heute möchte ich Euch allen eine Frage stellen.
Zu den Facts: Ich habe ein Buch bei lulu.com, einen Science Fiction-Roman mit dem Titel "Die Allianz - Im Korridor der Sterne". Er hat eine ISBN-Nummer.
Vorletztes Jahr wollte deshalb die Staatsbibliothek zwei Belegexemplare.
Im März kontaktierte mich die Landesbibliothek Hannover und wollte ebenfalls ein Belegexemplar. Um den Verkauf über Amazon.de zu testen habe ich mein eigenes Buch dort gekauft und direkt nach Hannover schicken lassen. Das war im März. Btw, es kam an. Über Amazon.de kann ich mich in keinster Weise beschweren.
Nun beobachte ich ab und zu mein Konto auf lulu.com, wo unter anderem meine Verkäufe aufgeführt werden. Es wäre übertrieben zu sagen, das Buch wäre erfolgreich gelaufen. Ich habe nicht einmal ein halbes Dutzend verkauft. Leider. ^^°
Also ist das Konto sehr übersichtlich. Dadurch stellte ich nach sechs Wochen fest, dass der Verkauf über lulu.com das verkaufte und bezahlte Buch noch nicht abgerechnet hat.
Heute haben wir den ersten Juli. Und wen wundert es, das Buch wird immer noch nicht aufgeführt, obwohl der Kundenvertrieb von lulu.com mir zusagte, das Buch würde spätestens nach vier bis sechs Wochen auftauchen.
Langer Rede kurzer Sinn: Es ist natürlich überfällig.
Nun geht es mir nicht um ein paar Euro, sondern um die Zuverlässigkeit von lulu.com.
Bisher hatte ich da absolut keine Probleme, aber langsam werde ich ärgerlich.

Deshalb hier meine Frage an alle meine Leser: Habt Ihr in diesem Jahr über die lulu.com-Homepage oder über Amazon.de mein Buch oder das andere ohne ISBN gekauft?
Bitte antwortet mir auf meine E-Mail: Tiff26@Gmx.de.
Ich möchte einfach nur wissen, ob sich lulu.com hier in einen Einzelfall verheddert hat, oder ob das Unternehmen absolut unzuverlässig ist.

Ich bedanke mich im voraus.
Euer Ace

1 Kommentar:

Subtra aka DJ Dimension hat gesagt…

Ich wollte mal dein Buch kaufen zumindestens Digital sonst verrottet so leid es mir auch tut, hinten im Regal. Daten sind einfach einfacher zu handhaben.

Jetzt wäre nur interessant zu wissen warum Allianz als Buch mehr kostet als MGMG und MGMG dafür mehr im Download kostet als Allianz? Irgendwie schräg oder?