Seiten

Sonntag, 2. Januar 2011

Erster Post im Neuen Jahr

Hallo, liebe Leser. Ich hoffe, Ihr seid alle gut ins Neue Jahr gerutscht und hattet zu Weihnachten die richtigen Geschenke.
Auch in diesem Jahr habe ich vor, zu nationalen, internationalen und galaktischen Themen meine werte Meinung zum Besten zu geben, und ich hoffe, Ihr folgt mir dann interessiert, kritisch oder meinetwegen auch amüsiert. Ist mir alles Recht.
Auch zum Schreiben, meinem Lieblingshobby, werde ich mich wieder viel und liebend gerne äußern.

Apropos Schreiben: Heute beim einloggen auf Fanfiktion.de bekam ich mein letztes leicht verspätetes Weihnachtsgeschenk. Meine Leser haben die Zahl meiner Klicks durch die nächste Schallmauer getrieben; gerade eben habe ich 19005 Zugriffe auf meine Geschichten verzeichnet. Die Zwanzigtausend ist nun nicht mehr fern, und die Abstände zwischen den Tausendern verkürzen sich tatsächlich immer mehr. Das bedeutet entdeckungsfreudige und ausdauernde Leser. ^^V
Bleibt mir auch bis über die Zwanzigtausend treu.

Kommentare:

Olaf hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch Ace, ich kann mich Deinen Wünschen nur anschließen. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß an deinem Hobby, denn dann habe ich auch Spaß (voll der Egoist), also von mir ein ein frohes neues Jahr.

Ace hat gesagt…

Ich denke, diesen Egoismus werde ich bedienen können, Olaf. Letztes Jahr habe ich einhundert und einen Blogeintrag geschafft; das werde ich dieses Jahr eventuell toppen können. Allerdings soll Qualität vor Quantität gehen, auch wenn man das als kleiner Blogger ohne journalistische Vorkenntnisse nicht so ohne Weiteres in den Mund nehmen sollte. ^^