Freitag, 8. Februar 2013

Schnapszahl: 7777 Aufrufe auf die Konoha Side Stories

Gerade eben haben die Konoha Side Stories auf Fanfiktion.de eine Schnapszahl geschossen:  Sie wurden siebentausendsiebenhundertsiebenundsiebzigmal aufgerufen.  Wenn man bedenkt, dass ich den letzten Tausender am 28.12. verkündet habe, war das schon eine rasante Entwicklung. Mit einhundertvierzig Reviews macht das KSS nicht nur zu meiner meistgeklickten (und hoffentlich auch meistgelesenen) Fanfiction auf Fanfiktion.de, sondern auch zu meiner meistkommentierten. Aber na ja, wenn ich die Lust habe, geschlagene sechzig Kapitel zu schreiben, verteilt auf mittlerweile vier Bücher, jedes Kapitel zehn bis zwölf Seiten lang (Times, Schriftgröße 10), dann liegt das natürlich auch am Feedback und den Klickzahlen. Apropos: Feedback kann ich immer gebrauchen. Deshalb herzlichen Dank an alle Einmal-, und Mehrfach-Poster von Reviews zu meiner Geschichte, nicht nur auf Fanfiktion.de, sondern auch auf Twobt.de und Animexx.info. Ach,und hört nicht auf. ^^

(Und nein, ich halte es nicht für realistisch, den Japanern die Konoha Side Stories einzureichen, in der Hoffnung, dass sie bei ihnen Kanon wird. ^^°)

Und was sagt uns das? Richtig: Die Achttausend ist geradezu um die Ecke für die Konoha Side Stories. Und das bedeutet automatisch, dass auch das Große und Ganze kurz vor dem nächsten Tausender steht. Und auch bei den Reviews sind es keine fünfzig mehr, bis hier der nächste große Erfolg ansteht. Also, haltet Euch ran, Stammposter wie Neue. Ich mag Feedback von jedem gerne. ^^
Ach, und mit Trollen kann ich umgehen, nebenbei bemerkt...

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Keine Kommentare: