Seiten

Freitag, 12. September 2014

Sicherheitsmasssssssnahmen Nummer fünfundzwanzig: Primitiv-Spam vom Feinsten/Schlechtesten

Also, das ist es. Mein neuer bester Freund Bill Hanson mit der Mail info@uknl.co.uk will mir zwei Millionen Dollar schenken... Weil beim Lotto ein Jackpot nicht abgeholt wurde. Weil die nicht zurück in den Pott gehen, nicht verfallen oder wohltätigen Zwecken zugute kommen, sondern unbedingt raus müssen. Notfalls sogar einfach per Zufall an irgendwelche fremden Leute im Internet, die vielleicht nicht mal Lotto spielen und die nicht daran glauben, dass Leute mit britischer Mailadresse amerikanische Jackpots raushauen. Ist ja auch nicht so, dass die Domain Legislator.com, an die ich meinen Namen, mein Alter, mein Telefon UND, hahahahaha, meine Mailadresse schicken soll eine bekannte Lottospamadresse wäre.

Nun, um es klar zu machen, mein bester Freund Bill Hanson will mir natürlich NICHT zwei Millionen US-Dollar schenken. Das weiß ich nicht erst, als ich das wirklich miese Deutsch gelesen oder legislator.com gegoogled habe. DAS war von vorne herein klar. Und dass Powerball keine eigene Domain haben soll, überrascht an diesem Spam auch nicht.
Was haben wir hier also? Guten, alten, nicht Virenverseuchten und unverlinkten Adressenspam. Alles, was dieser Herr Verbrecher aus dem United Kingdom will, ist meine Adresse mit möglichst vielen Daten - verifiziert, von mir selbst natürlich, indem ich ihm das Zeug schicke. Warum? Weil kompette Adresssätze im Spamgeschäft, aber auch von normalen Firmen teuer bezahlt werden. Also, wer auf diese Mail antwortet, gewinnt kein bares Geld. Aber sein/ihr Spam wird extraorbitant ansteigen. Denn irgendeine Firma hat dessen/deren Mail noch nicht, oder sie hauen trotzdem Spam, Werbung und anderen Mist raus, weil sie die Adressen mit ihren Datenbänken nicht abchecken. Auch ein Verbrechen, sicher. Aber selten war es so lustig zu lesen. Hier wieder mal zu unser aller Erbauung die Originalmail.

RE: Ihre Providence Alert! -

Ref:
September 2014 Powerball-Jackpot


Dies ist es, Sie zu informieren, dass Powerball Amerika gewähren Ihnen
die Vorsehung in der laufenden herrenlosen Powerball-Jackpot, die
E-Mail-Adressen wurden zufällig ausgewählt aus Billionen von
Internet-Domänen entstehen, Ihre E-Mail-Adresse GEWONNEN Sie die Summe
2.000.000,00 USD. (Zwei Millionen USA Dollar), um Powerball Anzahl
akkreditiert: 14 - 20 - 33 - 42 bis 38 -. 19

Bemühen sich, die zugeteilte Anwalt durch die Weiterleitung Ihren
vollständigen Namen, Alter und Telefon an E-Mail:
Will.redington@legislator.com es ist wichtig, Ihnen die gewünschten
Informationen senden, um Ansprüche zu authentifizieren.


Regard
Bill Hanson
© 2014 amerikanische Powerball Inc.

Kommentare:

Stinkstiefel hat gesagt…

Ich bin immer überrascht wieviel du doch Spam bekommst.

Ace Kaiser hat gesagt…

Hehe, ich kriege noch viel mehr. Das ist nur der Spam, über den ich schreiben wollte...

Stinkstiefel hat gesagt…

Scheinst also was falsch zu machen.
Ich bekomme etwas mehr als du hier postest.

Ace Kaiser hat gesagt…

Ich habe meine Mail diverse Male in amerikanischen Foren verwendet.
ABER ich fische sie fast immer aus dem Spam-Ordner. So pfiffig ist Gmx dann doch...

Nathan hat gesagt…

mit sowas kann ich auch dienen


Jasmin Schreiber
wfuimkgiqbarfk(at)oger.bz


Achtung! BITTE LESEN: Vorsicht vor aktuellen angeblichen „schnell-reich“ Systemen aus dem Internet! Diese Systeme taugen nichts!

Wieso unseriös und riskant, wenn es auch seriös und risikofrei geht?

Mein Name ist Karl Freitag. Seit nun 3 Jahren arbeite ich an und mit der Börse zusammen, nachdem ich meine Arbeitsstelle als Speditionskaufmann verloren habe. Ich bin glücklich verheiratet und habe 3 Kinder! Für mich war die plötzliche Kündigung ein großer Schock, doch nach wenigen Monaten änderte diese Kündigung mein Leben um 180 Grad! Und das ins Positive!

Ich verdiene momentan über 130.000 Euro im Jahr! Das ist nicht viel, denn meine Börsenkollegen verdienen über 600.000 Euro im Jahr!



Ich biete Ihnen eine kostenlosen Kurs von Zuhause aus an! Ich helfe Ihnen genau 3000 Euro im ersten Monat zu verdienen!


Ich will Ihnen nichts verkaufen, dass nichts bringt. Lange verfolge ich schon unseriöse Produkte und kann nicht mehr einfach so zuschauen!

Wenn Sie so weiter machen, dann verlieren Sie ihr ganzes Geld!



Glauben Sie nicht weiter an Wunder und große Geschenke von Unbekannten!



BITTE KLICKEN SIE >HIER< UM DAS VIDEO ZU SEHEN

Ich will Ihnen nichts vormachen. Wieso ich Ihnen diese Mail schreibe, ist ganz klar! Wenn Sie Geld verdienen dann verdiene ich auch Geld! Und wenn Sie Geld verlieren, dann verliere ich nichts.

Ich verlange NICHTS für diese Schulung, denn wenn Sie sehr viel Geld verdienen, dann verdiene ich auch sehr viel Geld!
Deshalb werde ich ALLES tun, damit Sie viel verdienen werden!

Hören Sie auf mit der Suche nach Schnell-reich-Systemen. Machen Sie es vernünftig und bauen Sie sich langfristig ein solides Einkommen auf!

Ich habe schon 390 Schüler, die mit mir zusammen ein gutes Einkommen aufgebaut haben!

Schauen Sie sich die Webseite an und legen Sie los! Nach und nach werden Sie dann immer wieder weitere Infos, Tipps und Tricks von mir erhalten. Schon das erste Video Ihnen Geld bringen:

BITTE KLICKEN SIE >HIER< UM DAS VIDEO ZU SEHEN

Ace Kaiser hat gesagt…

Sehr gierig, der Gute. Verdient schon 130K im Jahr, hat schon 490 Schüler, an denen er nach eigener Aussage auch verdient, will aber noch mehr haben...

Am Besten aber ist der Satz: "Glauben Sie nicht weiter an Wunder und große Geschenke von Unbekannten!"

Das sagt dann wohl alles. ^^