Sonntag, 5. Juni 2016

1.111 Klicks auf Sturmtruppen in der ersten Linie: Episode zwei - Schnapszahl

Wow, das war jetzt aber wirklich fix für so eine kleine Geschichte. Das Sequel zu Sturmtruppen in der ersten Linie, das am 20.05. erst die Tausender-marke überschritten hat, feiert heute die erste vierstellige Schnapszahl. Ab hier kann es ja nur noch besser und besser werden. ^^
Sturmtruppen in der ersten Linie: Episode zwei verspricht, nicht nur für Euch Leser interessant zu werden. ;D

Zur Statistik: Wie gesagt, Tausender war am 20.05., das macht 16 Tage für 111 Klicks.
Zwanzig Reviews waren es damals. Heute steht der Review-Counter auf... Zwanzig. Damn. Ja, ich weiß. Ihr wollt ein neues Kapitel. Erst RdG, dann schau ich mal, ob die Sturmtruppen hoch genug in der Priorität stehen, versprochen.

Textbaustein:
Worum geht es? Wie im ersten Teil um Jaava Hus, den heimlichen Protégé von Darth Vader, der gerade erst einen Krieg mit ein paar zehntausend Tusken verhindern konnte. Ein Befehl seines Mentors beordert ihn nach Alderaan, um ihn dort an Bord einer neuartigen Raumstation zu treffen. Dort verfehlt ihn Hus leider, fliegt allerdings weiter nach Yavin, wo Lord Vader nun sein soll. Hier beginnen die Scherereien für Hus und seine Begleiter allerdings erst, in die sich schließlich sogar der Imperator einmischt.
Lest rein. Mir hat das Schreiben viel Spaß gemacht.
Textbaustein Ende.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Keine Kommentare: