Donnerstag, 23. Juni 2016

2.000 Klicks auf Die Ritter von Heltan

Also ehrlich, ich bin überrascht. Die Ritter von Heltan, eine Fantasy-Geschichte aus meiner Feder, die in einem fiktiven Land auf einem fiktiven Planeten auf dem technischen und gesellschaftlichen Niveau etwa der Spätrennaissance spielt (Lufthol), hat gerade die 2.000 Klicks erreicht.
Der zweite Tausender. Ich bin gespannt, was da noch alles folgen wird, denn die Geschichte scheint sehr gut angenommen zu werden.
Für alle, die nicht wissen, worüber ich hier schreibe: Erzählt wird die Geschichte von Jarud Ranata, einen Ritter und Gefolgsmann des Grafen Ruda, die wiederum beide ihrem König Tratos verpflichtet sind. Und der König hat keinerlei Probleme damit, besonders die fähigen Ritter, wie Jarud einer ist, für sich und damit für das von vielen Seiten bedrohte Land Heltan hart und viel arbeiten zu lassen. Und was das für eine Arbeit ist, voller Höhen und Tiefen, Tod, aber auch positiven Überraschungen, und... Aber ich will nicht zu viel erzählen. Lest, Leute, lest.

Die Schnapszahl war am 16.01. diesen Jahres, und die Zahl der Reviews stand damals bei 48.Heute sieht es ein klein wenig besser aus: Es sind jetzt 59 Reviews. Junge, Junge, wenn das so weitergeht, erreichen die Reviews die Zahl 2.000 doch, bevor die Klicks die 200.000 knacken. ^^V
Ach, ja, was ich unbedingt erwähnen sollte: Die Geschichte ist 18+. Ich habe mich bemüht, düsterer als üblich zu sein, und die Alterseinstufung hat ihre Berechtigung. Und ach ja, Magie spielt eine nicht unerhebliche Rolle in meiner Geschichte.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Keine Kommentare: