Dienstag, 21. Februar 2012

Nun ist aber gut, Frau Merkel

Liebe Frau Merkel, derzeit Bundeskanzlerin in Deutschland.
Ich kann verstehen, dass Sie zur Zeit so Ihre Last mit Ihrem Koalitionspartner haben. Nein, nicht die CSU, der andere. Genau, die FDP. Es ist schwierig mit ihr. Mit dem achtzehn Prozent-Hype wurde sie in den Bundestag gepuscht und hat Rot-Grün oder Schwarz-Rot verhindert, zugegeben, aber danach ging es stetig bergab. Umfragetief, in kaum noch einem Landtag vertreten, innenpolitische Querelen, ein Westerwelle als Außenminister, der nicht einsehen kann, dass man wenigstens einen Dolmetscher mitnehmen sollte, wenn das eigene Englisch nicht sooo gut ist...
Und dann noch diese aktuelle Geschichte. Da verbündet sich die FDP auch noch mit der Opposition, um den liberalen Kandidaten Gauck als Kandidaten für das Bundespräsidentenamt durchzudrücken, was beinahe im Koalitionsbruch geendet hätte. Aber ausnahmsweise haben Sie ja mal nicht alles nach bester Kohl'scher Manier ausgesessen als die Iron Mom der Nation, sondern Sie waren bereit, sich wegen dem Termindruck zu bewegen. Ja, das muss schon eine sehr heftige Ohrfeige gewesen sein, von der Partei, die Steuergeschenke an Hoteliers verteilt, vergisst, sich an der Befreiung Libyens zu beteiligen und wahrscheinlich bei der nächsten Bundestagswahl nicht mal die fünf Prozent erreichen wird. Da kann man als regierender Bundeskanzler schon mal sehr deutliche Worte finden. Vor allem ja auch, weil da Ihre Strähne des "Durchdrückens mit aller Macht" abgerissen ist. Dafür habe ich durchaus Verständnis, Frau Merkel.
Aber dass Sie den netten Herrn Rösler angeschrien haben, das kann ich Ihnen nicht verzeihen.
Der arme junge Mann hat Ihnen doch gar nichts getan, Frau Merkel. Außer natürlich Sie in die Knie zu zwingen, Steuergeschenke an Hoteliers zu machen, den Westerwelle als Vize-Kanzler wegzuputschen und die Gesundheitsreform zu versauen.
Also wirklich, Frau Merkel, Sie zeichnen sich doch sonst so durch Ihre Untätigkeit Ruhe im Amt aus.
Ein sehr enttäuschter SPD-Wähler.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

"Libyen" (und auch Liechtenstein und Luxemburg)

:)

Ace hat gesagt…

Hrhrhrhr.
Was fällt Dir ein, den Fehler gefunden zu haben? XD

Danke für den Hinweis. Ich korrigiere dann mal fix. ^^V