Seiten

Freitag, 24. Mai 2013

Preise, btw.

Nur mal so am Rande. Im Rahmen meines Wettbewerbs, mit dem ich eintausend Reviews gefeiert habe (sind schon 1088 mittlerweile, dürfen aber gerne noch mehr werden), hat ja Subtra gewonnen. Irgendeine meiner Geschichten, egal ob eigene Arbeit oder Fanfic, als eigenes Buch gedruckt, handgewidmet und handgeknuddelt. Subtras Wahl fiel auf Anime Evolutions Erste Staffel.
Diesen Wunsch habe ich ihm erfüllt und bei lulu.com ein Buch draus gemacht, einen besonderen Backcovertext geschrieben und ein Titelbild aus dem Internet geklaut besorgt, das ich deshalb leider nicht kommerziell verwenden kann. Ist ja auch nur für dieses eine Mal...
Das Buch kam Mittwoch an, Donnerstag einigten wir uns auf die Widmung, die Subtra sich wünscht, und eben habe ich es zur Post gebracht. Porto nach Österreich, mist.
Aber ich finde, das Buch ist gut geworden...
Lieber Subtra, ich hoffe, Du wirst viel Freude an diesem einmaligen Buch haben, das es so niemals wieder geben wird. Das ist und bleibt einmalig, selbst wenn ich noch aus Gründen, die ich nicht absehen kann, das Titelbild lizensiert kriege. Die Widmung und der Rückentext machen ein Original draus, das ideell gar nicht zu bezahlen ist. ^^
Tja, da kann ich nur sagen: Spelllie, wo bleibt Dein Wunsch? Und alle anderen, die teilweise noch nicht gefordert haben, bei welcher Serie ich weiterarbeiten soll: Macht das bitte auch noch eine Zeitlang nicht. ^^°

Ansonsten interessiert mich: Besteht ein Interesse daran, Anime Evolution als gedrucktes Buch oder als eBool zu kaufen? Ich würde dann natürlich vorher noch mal gründlicher drüberlesen und eventuell die Specials mit einbauen.
Schreibt es mir einfach in die Kommentare.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Kommentare:

Spelllord hat gesagt…

Meins?
naja ich hab dir vor kurzem ne Datei geschickt xD
ich dachte mir zwar schon das du es falsch vestanden hast hätte ja aber sein können das du es doch richtig verstanden hast naja was solls
jetzt müsste es ja klar sein

Ace Kaiser hat gesagt…

Sorry, da habe ich Dich total missverstanden. Für mich sah das wie ein Pool an vielen zusammenhängenden Ideen aus, nicht wie ein Exposé. Ich bin da wohl etwas verwöhnt.
Leider hat Gmx ausgerechnet die Mail mit dem Anhang gelöscht und ich habe mir nicht alles raus geschrieben. Schickst Du es mir noch mal? Wir müssen darüber diskutieren, damit ich daraus ein Konzept machen kann. Du wirst da noch einige Entscheidungen treffen müssen, bevor ich mich daran austobe.

Subtra aka DJ Dimension hat gesagt…

Wenn man bedenkt, wenn ich mich recht erinnere, ich hab vor etwa zehn Jahren, ich bin nimmer sicher wie lang es tatsächlich her ist, die Geschichte Anime Evolution und Anime Evolution Erweitert per Textbasierten Download auf Animexx runtergeladen. Damals war ich noch mehr ein Berg und TV Mensch, vor allem da die Internet Leitung beschissen war.

Aber es war einer am wenigsten gelesenen Geschichten und ich wurde wirklich nur darauf aufmerksam weil die Geschichte mehr als 100k an Wörter bat, wenn ich schon lese muss es mich auch an der Stange halten.

Erst später als ich eigentlich sah, das man das Teil nicht drucken konnte weil es so groß war, hab ichs mir aufm USB Stick geholt und woanders gelesen.

Ich bin tatsächlich erst mit 16 glaub ich in Kontakt mit Ace gekommen. Der Grund war aber ein anderer als AE außer das er dort weiterschreiben soll, ich müsst mal nachschauen.

Okay villeicht kenn ich ihn schon länger, ich hab ernsthaft kein Zeitgefühl. Das Jährchen 2005 war die erste achivierte Email. Lasst mich mal zurückrechnen, ich waaar 15 herum ja. Nicht schlecht was Leute? Und damals war er nicht mal mit Past fertig.

Achja warum ich ihn ursprünglich angesprochen hab? Ich weiß es auch nicht mehr. Es war ein recht wildes Zeitalter, für mich zumindestens, ich weiß jedoch das Ace mich zum schreiben animiert hat. Ich müsste mir mal wirklich Zeit nehmen und villeicht etwas Motivitation, das ich mal wieder was schreibe, auch wenn meine Ideen einfach nicht fest bleiben wollen. Ich bin neidisch auf dich alter Freund, du kannst x verschiedene Geschichten am laufen halten und ich hab nur eine einzige tatsächlich fertige Erotik Geschichte die ich einem Forum entwickelt habe und so dermaßen Peinlich ist (weil sie aus meiner Feder stammt und voller Fehler ist und weil ich damals ziemlich crazy war) und ich selbst nich mehr lesen kann. Aber sie steht tatsächlich noch immer auf Animexx.

Dann noch die andere "fertige" Geschichte, nein ernsthaft ich glaub so hab ich das Lektorat damals kennen gelernt als Miyu Moon meine Geschichte in seine absoluten Einzelteile zerlegt hat. Sehr schlechte Art sich kennen zu lernen.

Ach die damaligen Zeiten, manchmal wünsch ich mir die zurück, aber auch nur weil Animexx simpler aufgebaut als jetzt.

Wie weit kannst du dich zurück erinnern Ace?

Ace Kaiser hat gesagt…

2005 kommt wohl hin. Sind das tatsächlich schon acht Jahre? Wir sind einen langen Weg gegangen, Subtra, alter Freund.

Ist das Buch schon angekommen?

Subtra aka DJ Dimension hat gesagt…

Müsst ich nächste Woche entweder den Sachwalter fragen, da sowieso immer wieder mal Post kommt oder in meinen Briefkasten schauen falls es da reinpasst :P

Ace Kaiser hat gesagt…

Hm, es ist reichlich dick...

Subtra aka DJ Dimension hat gesagt…

Uuuuuund es ist DAAAAAA. Dein Buch, wo übrigens die Seitenzahlen fehlen und die Frontextfarbe ein wenig schlecht gewählt wurde, doch das Hintergrundbild, also das Titelbild passt echt gut. Der Rückentext ist ebenfalls super gelungen.

Die Signatur, für alle dich sich dafür interesieren lautet folgendermaßen:

Für den anderen Akira Otomo, möge dieses Buch Teil deiner Flügel werden.

Ace

Toll nicht wahr?`Dieses Buch wird auf jedenfall auf den Urlaub mitkommen. Ironischerweise hab ich heute auch gleich mein neues 7 Zoll Tablet von Acer bekommen, das Ding werd ich auch auspacken.

Für die Zukunft für dich, da ich selten Kritik auslegen kann, wenn du weitere Bücher drucken willst.

Schwarzer Text auf der Front, das Bild ist zu hell für gelbe Schrift.

Zu dem noch dein Name, den musst noch ein Stück nach rechts shieben, er ist nicht so ganz in der Mitte und das A von Alexander reicht ein wenig in den Buchrücken.

Okay eigentlich irgendwie fieß von mir ein signiertes Buch, ein absolutes Unikat zu kritisieren, aber es ist eine sinnvolle Kritik und sinnvolle Kritik von mir ist immer wichtig, da ich bei Ace selten was aus zu setzen hab. Ich glaub bisher nur zwei bis drei mal. Fortsetzung folgt auf meiner Blog Seite, ersnthaft ein Kommentar darf höchsten 4,1 k Zeichen umfassen, schlimm was ?

mfg

Subtra

Ace Kaiser hat gesagt…

Kommentarbegrenzung? Das ist mir absolut neu.

Schön, dass Du Dich freust. ^^
Was den Namensschriftzug auf der Titelseite angeht, der Fehler liegt bei der Druckerei. Bei der Vorlage sah alles perfekt aus.