Seiten

Sonntag, 16. November 2014

Neue Wege von SilviaK - eine SWTOR-Fanfic, die ich weiterempfehle

Jede gute Sache braucht ihr Forum. SilviaK, die einige von Euch als eifrige Kommentatorin hier auf meinem Blog kennen (und die im Gegensatz zum einen oder anderen auch einen Rat annehmen oder eine andere Meinung akzeptieren kann - gell, anonym?), hat kein Forum. Sie schreibt für ihr Leben gerne, aber sie bloggt nicht, hat keine Homepage, und sie ist auch nicht bei Twitter.
Heute hat sie mir in einem anderen Post in den Kommentaren erzählt, ihre SWTOR-Geschichte hätte nur rund vierhundert Aufrufe. Das ist natürlich viel zu wenig, weswegen ich ihr in meinem Blog ein Forum anbiete.
Hier ist der Link zu ihrer Story Neue Wege.

Wie gesagt, es ist eine Star Wars The old Republic-Fanfic. Im Zentrum ihrer Aktion stehen ihr Alderaanischer Jedi-Botschafter Ken, sein Gefährte Qyzen (SWTOR-Spieler für den Jedi-Botschafter lieben die grummelige, aber grundanständige Echse) UND (auch den kennen sie aus dem Jedi-Pfad) der Twi'leg Nalen Raloch. Ihre Story spielt alternativ zur vorgegebenen Storyline und verbündet die drei auf der Zentralwelt Coruscant auf der Jagd nach den drei Noeticons, die Heilung für Kens Meisterin Yuon versprechen... Aber erstens muss man sich erst zusammenraufen, zweitens ist Nalens Fähigkeit der Machtbenutzung noch lange nicht konsolidiert, und drittens gibt es da noch die Verbrecher der Schwarzen Sonne, in deren Territorium der zweite Noeticon zu finden zu sein scheint...

Wie gesagt, ich empfehle diese mit viel Herzblut und sehr gut erzählte Geschichte mit Nachdruck. Wenn Ihr Star Wars mögt, kommt Ihr auf Eure Kosten. Wenn Ihr SWTOR mögt oder gar selbst gezockt habt, werden Ihr Euren Spaß haben. Mehr will ich nicht verraten, außer dass ich IMMER, wenn ein neues Kapitel kommt, alles stehen und liegen lasse und es lese.
Also viel Spaß bei der Geschichte einer guten Autorin aus unseren Reihen des Fandoms. ^^V

Kommentare:

SilviaK hat gesagt…

Er tut's wirklich! *lach* Genial! Dankeschön Ace! So schnell hätte ich das definitiv nicht erwartet. Hatte ich schon erwähnt, dass Du in meinem Kommentar zum noch in Arbeit befindlichen Kapitel 7 auch lang und breit erwähnt wirst mit Deinen verrückten Einfällen? ;-)
Übrigens schreiben die Jungs sich Twi'lek und nicht Twi'leg. Kommt laut dem, was ich mir angelesen habe, ja von "lekku" und nicht von engl. "legs" wie Beine oder so ähnlich.

Ace Kaiser hat gesagt…

Ah, sorry, hab's gestern zwischen Tür und Angel geschrieben. Ich korrigiere das gleich. ^^
Es freut mich, dass es Dir gefällt. Ich habe Dich auch gerne empfohlen. ^^
Uh, in den Kommentaren? Dann kann ich mich ja auf den Besuch einiger Deiner Fans vorbereiten...