Seiten

Donnerstag, 6. November 2014

So, nun isses passiert: Mein Gott, meine Göttin ist ein eBook auf Amazon geworden

Der Titel sagt ja schon alles. So nach und nach ziehe ich mit all meinen Büchern von lulu.de nach Amazon.de um. Warum? Weil ich in einer Woche mehr Bücher auf Amazon verkaufe, als in den letzten sechs Jahren auf lulu.de, so einfach ist das. Ich erreiche mehr Leute. Mehr Interesse. Mehr Zustimmung. Und das gefällt mir sehr gut. Nebenbei verdiene ich daran, und das rundet die Sache ab.
Es reicht nicht, um fortan vom Schreiben zu leben. Das wäre schön. Aber es ist, wenn nicht schon Geld, doch eine großartige Motivation, um weiter zu schreiben.
Deshalb ist jetzt auch Mein Gott, meine Göttin umgezogen, meine Fantasy-Geschichte, die in einem Deutschland einer Parallelwelt spielt, in der es die Götter quasi zum anfassen gibt. Und, ausnahmsweise hat dieses Buch (das nicht als Druck herauskommen wird, bevor ich nicht vier Kapitel minimal veröffentlicht habe) ein exklusiv gezeichnetes Titelbild von Julia Krebs, das ich bereits auf lulu.de verwendet habe und liebend gerne erneut verwende.

Was nun Mein Gott, meine Göttin angeht, so gibt es ja bereits dreizehn Kapitel. Ich werde also monatlich ein weiteres hinzu fügen, bis die Geschichte fertig erzählt ist. Oder mir die Kapitel ausgehen. Also bleibt mir treu und lest mich weiterhin.
Ähemm, selbstverständlich ist MGMG noch einmal gründlich überarbeitet und deutlich günstiger. Und die ersten vier Kapitel werde ich nur updaten, sodass (noch) niemand noch einmal bezahlen muss, um die nächsten Kapitel zu lesen.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ist das dieselbe Version, wie ich damals auf lulu gekauft habe oder hast du noch mehr Text reingepackt, sodass ich diese Version auch bestellen müsste?
Gah! Neues Titelcover! Ich sehe schon...aber wie soll ich ein E-Book, ohne E-Reader lesen? Gibt es ein Tool dafür?

Miyu

Ace Kaiser hat gesagt…

Letzte Frage: Ja, Du kannst Dir kostenlos ein Kindle-Tool auf der Amazon-Seite runterladen.
Erste Frage: Ich packe in dieses eBook nach und nach in monatlichen Abständen alle existierenden Folgen rein sowie alle, die ich noch schreiben werde. Der Preis bleibt übrigens in etwa so. Auch, wenn das Buch wächst.
Ich hab's noch mal editiert und dank der Jette korrekturgelesen gekriegt, kann jetzt also noch zufriedener sein und sagen, es liest sich flüssiger.

Schön, wieder von Dir zu hören, Miyu-chan. ^^

Anonym hat gesagt…

Also man zahlt dann kapitelweise?
Ich hab dir auch was für Hirudo hinterlassen.

Miyu-Moon

Ace Kaiser hat gesagt…

Nein, eigentlich wollte ich nicht für jedes Kapitel eine sogenannte neue Version machen. Vielleicht für jedes dritte... Mal schauen. Ist ja schon eine alte Geschichte. ^^

Für Hirudo? Muss mal schauen.