Mittwoch, 19. November 2014

1.111 Aufrufe auf die Abenteuer von Thrail Anthil auf Fanfiktion.de

Wahooo? Wer weiß...
Auf jeden Fall haben Thrail und seine Wegbegleiter (zusammen mit zwei uns allen bekannten Prinzessinnen) gerade die Schnapszahl erreicht.
Wirklich, dieses Projekt bediene ich nicht sehr oft, aber es liegt mir sehr am Herzen; ich freue mich wirklich über diese Entwicklung und wünsche mir auch hier mehr Aufmerksamkeit.
Für Freunde der Statistik: Der Tausender war am 07.06., die Zahl der Reviews ist bei fünfzehn stabil geblieben. Leider.

Textbaustein:
Im Großen und Ganzen geht es um einen der berühmtesten Männer des Kontinents Owam: Den fahrenden Ritter, Forscher, Draufgänger, Wissenschaftler, Soldat, Diplomat und Hasardeur Thrail Anthil aus dem wunderschönen Staat Kawabiti.
Nachdem er die Ritterwürde auf dem Totenfeld seines Vaters in frühester Jugend geerbt hatte, arbeitete er hart daran, sich zu beweisen und sich einen Namen zu machen - und natürlich den Igsoriern, die ihn schwer verwundet, seinen besten Freund Trahim und seinen Vater getötet haben, stets einen auszuwischen. Kompliziert wird es, als einer dieser Zusammenstöße darin resultiert, dass ihm plötzlich das Leben der igsorischen Kronprinzessin gehört - und die Verantwortung für sie, was ihm natürlich vorher keiner gesagt hat... Und es ist nicht leicht für einen spontanen, jederzeit abwehrbereiten und daher leicht reizbaren jungen Ritter, der für einen ganzen fahrenden Zug und die Freiheit Kawabitis die Verantwortung trägt, mit einem Menschen zusammenzusein, der ihm viel zu ähnlich ist...
Textbaustein Ende.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Keine Kommentare: