Seiten

Samstag, 4. Juli 2015

Bevor ich es vergesse... Update bei Mein Gott, meine Göttin

Ja, vielleicht sollte ich mir das echt zur Angewohnheit machen, nicht nur meine Klickrekorde weiterzumelden, sondern auch meine Updates.
Solches ist passiert bei meinem eBook Mein Gott, meine Göttin. damit sind jetzt acht Kapitel on, jedes davon vierundzwanzig Seiten stark. (Macht laut Amazon.de 301 Seiten bis dato.)
Fehlen noch sechs Kapitel, dann bin ich beim derzeitigen Stand der Geschichte. Ach ja, ich habe wie angedroht nach zwei Gratis Updates eine neue Versionsnummer vergeben. Aber ich denke, 301 Seiten lohnen die paar Cent, die ich für ein Buch haben möchte.


Worum geht es eigentlich? Mein Gott, meine Göttin spielt in einem Paralleluniversum, das unserem frappierend gleicht. Mit einem großen Unterschied: Die Götter wandeln mitten unter uns. Wenn sie es so wollen. Ein raffiniertes System teilt die Welt unter den vier Clans der Erde, des Wassers, des Feuers und der Luft auf; ein ebenso raffiniertes System gibt den Göttern das, was sie von uns Menschen brauchen: Odem, der entsteht, wenn die Gläubigen zu ihren Göttern beten. Ebenso raffiniert ist, dass dieser Odem dazu verwendet wird, um den Menschen zu nützen. Eine wunderbare Situation, gäbe es da nicht das Problem, dass Götter die gleichen Charakterschwächen wie wir Menschen haben - und die Macht, sie durchzusetzen. Dazu kommen dann noch die als ausgerottet geltenden Dämonen.
Die Geschichte beginnt, als der junge Student Ralf von seinem Vater auf die Straße geschickt wird, "um selbstständiger zu werden". Ausgerechnet in dieser nervigen Situation bekommt Ralf Besuch von Makoto, einem jungen Gott des Erdclans, der von ihm verlangt, sein erster Gläubiger zu werden. Und wäre das alles nicht schon kompliziert genug, kommt noch hinzu, dass Makoto sich einfach nicht entscheiden kann, ob er in der Welt der Menschen, der Unteren Ebene, ein Junge oder ein Mädchen sein möchte. Und das ist erst die Ausgangssituation.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Kommentare:

Subtra aka DJ Dimension hat gesagt…

Jemand in unserem Haus hat sich ein Kindle Gerät besorgt und ich war so frei und hab MGMG empfohlen und sie hat es gleich mal gekauft. Ich hoffe sie hat Spaß damit und vll hinterlass ich von ihr für dich auch noch ein Review wenn sie eins hat ^^.

Ace Kaiser hat gesagt…

Danke, das war nett von Dir, Subtra.
Immer her mit Meinungen. ^^