Seiten

Dienstag, 24. Dezember 2013

Frohe Weihnachten 2013

Wie der Titel schon sagt, wünsche ich heute, am Heiligen Abend, meinetwegen auch am Wintersonnenwendfest oder für die Hardcore-Weihnachtsablehner am Vorabend zweier bezahlter freier Tage eine fröhliche Feier, viel zu essen und zu trinken und eine besinnliche Zeit all meinen Stammlesern, all jenen, die zufällig vorbei gesurft kommen sowie all jenen, die hierbei noch nicht angesprochen sind.
Normalerweise bin ich recht gut im predigen, aber das will ich heute auf ein Minimum beschränken. Ich sage einfach nur, vergesst über den ganzen Feiertagstrubel, die Geschenke und den unvermeidlichen Ärger eines nicht: Nutzt die Zeit und verbringt sie mit euren Familien. Egal aus welchem Grund man sich über diese Feiertage freut, dies ist doch der eigentliche Hauptgrund und das wirklich schöne an Weihnachten.
Ein kluger Mann hat mal gesagt: Freunde kann man sich aussuchen, Familie nicht.
Ich bin versucht zu sagen: Gott sei Dank. Daran kann man vielleicht erkennen, dass ich schöne Weihnachten haben werde. ^^
Also, viel Spaß, tolle Gespräche, nette Fernsehabende, faszinierende Spielerunden, ansprechende Restaurantbesuche und was immer sonst ansteht. Aber tut es mit euren Familien.
Greetings,
Ace

P.S.: Erfahrene Leser meines Blogs werden diese Frage schon kennen. Was stimmt an diesem Blogeintrag nicht, bzw. ist merkwürdig? Wer es als Erstes herausfindet, bekommt beim großen 100.000 Klicks-Wettbewerb ein Extra-Gewinnlos. ^^

Kommentare:

Nathan hat gesagt…

Hi Ace
Du Guttenberg'st seit 2009 indem du deine 2008er Weihnachtsnachricht
jedes jahr per Copy/past wiederholst

Ace Kaiser hat gesagt…

Richtig. ^^
Ich glaube, da hat sich jemand gerade ein Freilos bei der Verlosung verdient. ^^V