Seiten

Freitag, 6. Dezember 2013

Der 100.000 Klicks-Wettbewerb

Ich hatte Preise versprochen. (Ja, ich weiß. Ich habe SySec-Stories noch nicht mal fertig, wieso verspreche ich da schon wieder Preise? Vergebt mir und nutzt Eure Chance.)
Und hier sind sie:
Preis eins: Wieder mal ein Buch Eurer Wahl, ein gedrucktes, von einer beliebigen meiner Geschichten, egal ob Fanfic oder Originalstory, auch mehrere Geschichten sind möglich, maximal bis zweihunderttausend Anschläge, für das TiBi gebe ich keine Garantie, und es wird auch nur dieses eine Exemplar geben (daher ist auch Fanfic möglich), von mir handsigniert und persönlich gewidmet.
Preis zwei: Wieder ein Self Insert. Euer Alter Ego soll einen Auftritt haben? In Eurer Lieblingsgeschichte von mir? Oder Ihr wollt einen Char kreieren, der dort oder da auftreten soll? Lasst Eurer Phantasie freien Lauf. (Wobei ich den Auftritt für eine Episode garantiere, bei Romanen für ein Kapitel. Man weiß ja nie.)
Preis drei: Geht nicht an die Leute, die am Wettbewerb teilnehmen, sondern an jenen, die den Wettbewerb möglich machen. Wieder eine Geschichte nach Maß, nach Wünschen des Gewinners, ich garantiere für achtzigtausend Anschläge insgesamt. (Nicht unbedingt mehr dieses Jahr, zugegeben.)

Was Ihr dafür tun müsst:
Für die Preise eins und zwei müsst Ihr kreativ sein. Kreativ im Umgang mit Euren Lieblingsgeschichten von mir. Fan-Gedichte, Kurzgeschichten, umgeschriebene Originalszenen, Zeichnungen der Szenen oder Protagonisten, egal, hauptsache, es steckt erkennbar eigene Arbeit darin: Eure Arbeit.  Der erste und der zweite Platz werden nicht verlost, sondern durch den dritten Platz ermittelt. Jetzt wird es kompliziert.
Denn der Preis Nummer drei geht an einen von Euch da draußen. Ihr, die Ihr die Beiträge für die Plätze eins bis zwei bewertet, und zwar durch einen Post mit einer Meinung beim entsprechenden Blogeintrag.
Man gewinnt wie: Für Preis eins und zwei ist das simpel. Wer die meisten, bzw. zweitmeisten Meinungen, Reviews oder Rezensionen hat - hier auf meinem Blog - gewinnt. Bei Gleichzahl wird ausgelost. Dazu müsst Ihr mir natürlich Eure Beiträge zuschicken, damit ich einen eigenständigen Blogpost davon machen kann.
Für Preis drei ist es wie folgt: Jeder Kommentar bedeutet ein Los. Pro Geschichte, Gedicht, Bild, usw, wird ein Kommentar gezählt, alle anderen sind freiwillig und folgenfrei. D.h., haben wir acht Beiträge, und Ihr schreibt zu jedem einen Kommentar, habt Ihr acht Lose. Alle Lose kommen dann von allem Kommentatoren in eine Box, es wird kräftig durchgerührt, und anschließend entscheidet Fortuna, wer seine maßgeschneiderte Story geschrieben bekommt. Das heißt, kommentieren lohnt sich jetzt wirklich: Für einen von Euch. Alle anderen müssen halt auf die Preise eins und zwei zielen. ^^V

So, wem das unverständlich ist - ist immerhin schon zweiundzwanzig Uhr durch und ich bin müde - kann mich gerne um Details befragen. Alle anderen sollten entweder schon mal die Kreativschublade aufmachen, um mit ihrem Beitrag loszulegen, oder sie sollten auf viele Beiträge hoffen und viel kommentieren - für mehr Lose.
So, das ist der 100.000 Klicks-Wettbewerb. Für Fragen stehe ich, wie gesagt, zur Verfügung.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Edit am 07.12.: Miyu-Moon und Spelllord haben mich drauf aufmerksam gemacht, dass ich keine Deadline gesetzt habe. Und auch die Form der Geschichten ist undefiniert.
Was die Geschichten angeht, so Ihr welche schreiben wollt, so finde ich es legitim, wenn erkennbar ist, dass Ihr Euren Gedanken abgeschlossen habt. Ob dem so ist, entscheide natürlich ich, klar. Aber ich setze hier jetzt kein "mindestens" und "höchstens". Das würgt die Kreativität ab.
Was die Deadline angeht, so ist der 31.01.2014 die Deadline für Einsendungen. Ausgelost wird dann einen Monat später, nämlich am 02.03.2014.
Ich hoffe auf viele Teilnehmer.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Es wäre gut zu wissen, wann die Deadline ist ( am liebsten Ende Dezember da sich unter der Woche schlecht schreiben lässt), obwohl ich es noch nie geschafft habe, Projekte auf ein Datum hin zu beenden.

Vielleicht sollte man das Ende auf Januar hinausschieben, damit manche auch gleich die Zeit des Urlaubs nutzen könnten? ( wer sich halt Urlaub genommen hat)


Miyu-Moon

Ace Kaiser hat gesagt…

Ah, stimmt, eine Deadline... Ich verlange diesmal tatsächlich etwas viel, da ist Ende Januar angemessen, finde ich. Außerdem kann ich dann in Ruhe Spelllies Preis zu Ende schreiben. ^^