Montag, 14. September 2015

3.333 Klicks auf Die Allianz - Im Korridor der Sterne - Schnapszahl

Schnapszahl. Die Allianz - Im Korridor der Sterne hat auf Fanfiktion.de seit dem 16.03. weitere 333 Klicks generiert.Ich weiß, beim Titel hätte ich mir vielleicht doch mehr Gedanken machen sollen, aber die Idee von einer Handvoll isolierter Welten im Vorhof eines großen Reichs, umgeben von Gaswolken und damit geradezu zu einem Korridor eingezwängt, hat mir damals großartig gefallen.
Und es hat mir sehr gefallen, meine Protagonisten mitten in dieses kleine Sternengebiet zu werfen, alleine, auf der Flucht, beseelt vom Gedanken, selbst in größter Not noch Gutes tun zu wollen... Aber konnten sie einen ganzen Krieg über Dutzende Welte aufhalten? (Tipp: Nachlesen.)
Leider dürfte der Name nur für die Leute Sinn machen, die dann tatsächlich das Buch auch lesen. Entweder auf Fanfiktion.de, oder die bereinigte und korrigierte Fassung als gedrucktes Buch, zum Beispiel hier auf Amazon.de erhältlich. Und dann gibt es da ja noch das eBook.

Was mich zu einem wichtigen Gedanken bringt. Kaufen die Leute wesentlich schneller ein eBook als ein gedrucktes Buch? Klar, meist ist ein eBook billiger (zumindest bei mir), aber ist das der einzige Grund? Sind eBook-Reader derart auf dem Siegeszug, oder ist das Verstauen eines eBooks eben einfacher, und man schnuppert somit eher rein? Fragen über Fragen, auf die ich keine Antwort habe.

Worauf ich aber Antworten habe, das ist die Statistik. Und die sagt: Einunddreißig Reviews, seit dem 16.03. keine Veränderung. Allerdings drei Reviews auf Amazon.de.
Und ja, sowohl mit dem eBook als auch mit dem Print on Demand bleibe ich auf lulu.de, alleine schon wegen der ISBN-Nummer. Falls sich da mal was ändert, gebe ich es rechtzeitig bekannt.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Keine Kommentare: