Seiten

Donnerstag, 20. Oktober 2011

32.000 - da sage ich doch danke.

Wenn es sonst nichts zu berichten oder aufregen gibt, meine auf Fanfiktion.de geposteten Geschichten sind eine sichere Bank. Heute, rund zwanzig Tage nach dem letzte Tausender, erreichten meine Geschichten 32.000 Aufrufe.
Das sind im Schnitt fünfzig pro Tag, und die Zahl meiner Reviews ist - nicht zuletzt dank Stinkstiefels Kommentierfreudigkeit, danke dafür ^^ - auf 264 hochgeschnellt.
Zweiundzwanzig Leser favorisieren mich als Autor, meine Geschichten werden 217x einzeln favorisiert.
Bei vierundachtzig Geschichten und Gedichten, einige davon im Buchformat, kein so schlechter Schnitt.
Deshalb, Bezugnehmend auf den Titel: Da sage ich doch danke. ^^

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.
Und hinterlasst ruhig mal einen Review.

Kommentare:

Stinkstiefel hat gesagt…

Wieder mal Glückwunsch zum nächsten Tausender, und ich werde noch etliche weitere schreiben. ^^
Jetzt die Frage welche sein muss: Wann kommt wieder etwas zu Belongo?

Ace hat gesagt…

Danke Dir. ^^

Belongo erweist sich als komplexes Eisen. Es reifen da ein paar Gedanken, und einige Szenen stehen schon fest. Aber nach dem großen Krach bei der Landung muss ich erst mal grundsätzlich wissen wie es weiter geht.
Ich denke, ich starte mit einer Überraschung...

Stinkstiefel hat gesagt…

Wenn es so schwer ist, ich würde mich auch über ein weiteres Kapitel zu Tactical Roar: Zehnte These freuen.
Andere sicherlich auch zu anderen Geschichten. ^^

Ace hat gesagt…

Schwer nicht. Ich muss mich halt mal hinsetzen und schreiben...

Stinkstiefel hat gesagt…

Das Problem kenne ich.

Ace hat gesagt…

Zum Glück habe ich immer genügend Projekte, an denen ich schreiben kann, wenn es bei einem anderen mal hakt. ^^

Subtra aka DJ Dimension hat gesagt…

apropo Projekte Ace, wann haste zum letzten mal bei der AE Reihe weitergeschrieben, am besten immer per email bescheid sagen, ich halt mich nicht mehr über "deutsche" Geschichten aktuell. Es war sogar für mich komisch einer deiner guten Geschichten zu lesen nachdem ich so lange englisch gelesen habe.

Da schaut Deutsch iwie schlecht aus, aber andersrum, vll bild ich es mir nur ein.

Ace hat gesagt…

An AE habe ich seit über einem Jahr nicht mehr weiter geschrieben, wie ich zu meiner Schande eingestehen muss...

Nene, ist klar. Du musst ja von Englisch auf Deutsch umschalten, damit es wieder Sinn macht. Das dauert etwas...