Montag, 10. Oktober 2011

Wieder eintausend Aufrufe

Diesmal bei einem ganz besonderen Projekt. Als ich Ende Januar meinen Beitrag für das Projekt Perry Rhodan, 50 Jahre - 50 Geschichten bei Fanfiktion.de hochlud, hatte ich natürlich große Erwartungen und Hoffnungen. Ich dachte tatsächlich, die Neuadaption würde mir so viel Spaß machen, sodass ich meinen zweiten persönlichen Perry Rhodan-Restart schreiben würde... Und tatsächlich spuken die Ideen in meinem Kopf, und das gewaltig.
Heute, acht Monate und zehn Tage später, hat meine Geschichte Guncross Perry Rhodan die eintausend Aufrufe überschritten. Für Fanfiktion-Verhältnisse, und für das wenig besuchte und beschriebene Perry Rhodan-Ressort ist das viel. Richtig viel.
Daher, habt vielen Dank, liebe Leser, und hinterlasst ruhig auch mal nen Kommentar.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Kommentare:

Stinkstiefel hat gesagt…

Meinen Glückwunsch dafür, in ferner Zukunft werde ich es vielleicht mal lesen. Aber der alte Perry weckt keine Sehnsucht in mir.

Ace hat gesagt…

Na, genau deswegen habe ich ja auch einen flotten, moderneren Perry geschrieben. Gib ihm durchaus mal ne Chance, dann schreibe ich weiter. ^^