Seiten

Sonntag, 13. Oktober 2013

Die Legende der Mordenai - Die Brücke nach Atum. Kapitel zwei kann gekauft werden.

Kapitel zwei ist on. Ich weiß, ich bin spät dran, aber die Brücke nach Atum hat ihr Update bekommen. Nun hat das eBook geschlagene 122 Seiten, bzw. 135.000 Anschläge (also Zeichen und Leerzeichen auf der Tastatur) mehr. Ich denke, damit habe ich meine Vorhersage mehr als erfüllt, als ich für das zweite Kapitel mindestens 100.000 Zeichen versprochen habe. Alles, was bleibt, ist, dass Ihr es kaufen müsst, um zu wissen, wie es weitergeht. Und ich entschuldige mich schon mal wieder dafür, dass Amazon einen Euro und zwei Cent verlangt. Ich weiß immer noch nicht, wie ich die nervigen zwei Cent wegkriege. ^^°
Jedenfalls führt uns Kapitel zwei tiefer in die Geschichte der Mordenai ein, aber auch in das Hier und Jetzt in Pentranok und vor allem Atum, dem Reich der Mordenai, selbst. Und ich bereite den Boden für die kommende Handlung. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen.
Nein, Ihr müsst das Buch kaufen. Es gibt keine Updates, keine Versendung per eMail. Ich will wissen, ob dieses Konzept funktionieren kann. (Und ich will nicht schon wieder ein neues TiBi machen lassen müssen.) Klappt es auf diese Weise nicht, muss ich wohl doch zu vielen, vielen kleinen statt eines große eBooks greifen, und das wollen wir doch alle nicht. ^^°

Habt viel Spaß an den Mordenai und kritisiert eifrig.





 

Ich will es noch mal erwähnen: Dieser Link ist ein Partnerlink. Also kauft eifrig ein. ;D

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Mein Kindle verweigert die Aktualisierung...irgendwie. Kannst du mir helfen? Betty

Ace Kaiser hat gesagt…

Klar kann ich. Deine Mail habe ich noch, oder?

Seeraa_Sataan hat gesagt…

Kuku, Niichan.

Bei mir gibt es auch keine aktualisierung, aufn ereader. T^T krieg es bei Amazon auch nicht noch mal gekauft. -_-
Gruß,
Sataan

Ace Kaiser hat gesagt…

Das ist aber merkwürdig... Sehr merkwürdig sogar. Ich schicke es Dir per Mail.

Anonym hat gesagt…

Ich hab die Lösung! Habe gerade mit amazon telefoniert und die haben jetzt sozusagen das Buch aktualisiert. Bitte zuerst das Buch vom Kindle entfernen und dann über die Cloud neu laden. Jetzt müsste es funzen. Liebe Grüße betty