Seiten

Sonntag, 12. August 2012

Die 50.000 Aufrufe-Verlosung: Die Gewinner

So, ich will Euch nicht lange auf die Folter spannen. Die Verlosung der drei Preise ist durch.
Gezogen wurde zwar ohne Notar, dafür aber von einer unbestechlichen Glücksfee, meiner Mama. ^^

So, ich zäume das Pferd mal von hinten auf.

Platz drei: Bestimmen, bei welchem meiner Projekte ich als Nächstes weiter schreibe - und ich glaube, darüber wird er sich freuen wie ein Schneekönig - ist...  JACQUEAUX!

Platz zwei: Den Self-Insert in Form von einer selbst erstellten Figur oder dem Real-Namen in eine meiner von mir persönlich erfundenen Geschichten UND das Recht, sich diese Geschichte auszusuchen - Details sprechen wir noch ab, keine Sorge - hat gewonnen: SUBTRA!
Und ich glaube, das ist ein Preis, bei dem sein Grinsen einmal um den Kopf gehen würde, wenn die Ohren nicht im Weg wären. d^^b

Platz eins: Kommen wir zum Main-Event. Ein Preis, wie es ihn so noch nie gegeben hat, und den ich in meinem jugendlichen Leichtsinn ausgelotet habe: Eine Geschichte aus meiner Feder, für die der Gewinn ALLES bestimmen darf, aber nicht muss, also Genre, Handlung, Charaktere, einfach alles, und die zudem mindestens die Länge eines von mir bevorzugten Kapitels haben wird, also rund achtzigtausende Anschläge, beziehungsweise rund zwölf Seiten Times New Roman in Schriftgröße zwölf. (Nein, ich habe es jetzt nicht nachgeprüft. Es gilt, wenn eine der beiden Optionen kürzer ist, zählt immer die längere Option, die mehr Text erfordert.)
Und die Gewinnerin dieses phänomenalen Preises, die fortan im Impressum der Geschichte geführt sein wird, und die das Anrecht auf eine von mir ausgedruckte und handsignierte Variante hat - man merkt es wohl, endlich hat mal eine Frau gewonnen - ist: BETTY0815!

Na, da kann ich ja nur sagen: Mist, das ich mir her gerade so viel Arbeit aufgehalst habe. ^^°°°
Aber ich tue es ja gerne für Euch. ^^V
Im Gegenzug erwarte ich natürlich weiterhin Klicks und Kommentare und auch das eine oder andere verkaufte Buch. Und sobald ich den Umzug nach Amazon schaffe, natürlich weiterhin Eure Unterstützung.
Natürlich können die Gewinner untereinander tauschen, aber ich bitte, dass Ihr mir hier im Thread in die Kommentare postet, ob Ihr den Preis annehmt.
Die Details schickt mir bitte per eMail. Ich bemühe mich, all Euren Wünschen gerecht zu werden. ^^

So, nochmal herzlichen Glückwunsch an meine drei Gewinner betty0815, Subtra und Jacqueaux. Ich hoffe, Ihr werdet viel Spaß mit Euren Preisen haben. ;D

Und Ihr Unglücklichen, die nicht gewonnen habt, oder vergessen habt, teil zu nehmen: Ich wiederhole die Preisverleihung entweder beim tausendsten Review, oder bei einhunderttausend Aufrufen. Also, bleibt mir treu und lest mich weiterhin. ^^V

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Ace!
Nee, jetzt, nicht wirklich...
Ich bin zu Tränen gerührt...ausgerechnet ich? Jetzt muss ich mir ernsthaft was überlegen, denn ich habe wirklich nicht damit gerechnet...bin grade richtig baff!

LG betty 0815

Stinkstiefel hat gesagt…

Von meiner Seiten einen herzlichen Glückwunsch an die frei Glücklichen!
Und hoffen wir auf baldige Ergebnisse.

Ace hat gesagt…

Hi, betty. Ja, Du. Du, und keine andere. ^^

Ich hoffe, Du hast wirklich Spaß an Deinem Preis. Übrigens musst Du mich nicht auf mein Hauptfeld Science Fiction und Fantasy beschränken. Ich schreibe, was immer Du willst.

Viel Spaß beim tüfteln, und wenn Du möchtest, mailen oder chatten wir deswegen mal. ^^

Ace hat gesagt…

Stinkstiefel: Beinahe tut es mir leid, dass Du nichts gewonnen hast, aber es musste ja alles mit rechten Dingen zugehen. ^^

Aber keine Sorge, Du kriegst eh noch die eine oder andere Extrawurst von mir, wie alle meine treuen Leser. ^^V

Stinkstiefel hat gesagt…

Was soll ich sagen, Ace. Mit Belongo hast du doch eine Geschichte wo ich schon ziemlich tief mit drinstecke. ^^

Ace hat gesagt…

Ja, das stimmt. ^^

t-borg hat gesagt…

Mein Glückwunsch an die 3 Gewinner.

Schade das ich das Ereignis verpasst habe und die letzten Wochen zu selten privat online war.

Ich bin auf die Ergebnisse gespannt und hoffe auf Hinweise hier im Blog.

Subtra aka DJ Dimension hat gesagt…

Whoa Self Insert, na da hab ich auch meinen Teil der Arbeit abbekommen, aber mal schauen was ich zusammenstellen kann. Muss das nahe an meinen Original sein oder nur ähnlich?

Ace hat gesagt…

t-borg: Sorry, dass Du es nicht mitbekommen hast. Aber wie ich schon sagte, eventuell gibt es zu eintausend Reviews oder einhunderttausend Aufrufen eine Neuauflage. ^^

Ace hat gesagt…

Subtra: Du hast freie Auswahl, ob Du Dich selbst in eine meiner Geschichten transferieren lassen willst, oder ob Du Dir eine Figur ausdenkst, die ich dann einbaue. Plus die Geschichte.
...Aber bleib auf dem Teppich...

jacqueaux hat gesagt…

Juhu, gewonnen!!! Ohh mist, da muss ich mich ja entscheiden...
5 min später ... weitere 8 min später ... gefühlte 2 Stundne später ... ich wähle: "Mein Gott, Belongo side beyonders Jolla Catrek"

Nur eine? Mist!

KSS kommt sowieso bald wieder was, das gibt es genügend Rückmeldungen, zur Not schreibe ich noch ein extra langes (das sind bei mir 4 bis 5 Sätze) Review. Bei Belongo nörgeln auch immer richtig viele Leute rum, wann denn endlich das nächste Kapitel kommt, also braucht es dazu auch nicht meinen Preis.
Daher wähle ich: "Mein Gott meine Göttin"

Ace hat gesagt…

Das habe ich erwartet...

Im Moment habe ich noch ein halbfertiges KSS-Kapitel, aber das nächste wird dann...
*Trommelwirbel* MEIN GOTT, MEINE GÖTTIN sein!
*Trommelwirbelendet*

Anonym hat gesagt…

Lieber Ace!
Ich setze hier einfach nochmal meinen angefangenen Brief an dich rein, damit ihn alle lesen können.

Ich habe mich nachdem ich eine Nacht gegrübelt habe noch einmal durch deine ellenlange Liste geklickert und festgestellt, dass es von dir nur einen einzigen Krimi gibt. Ich hatte ja deine Vielseitigkeit bewundert und würde gerne mal wieder einen Krimi von dir lesen wollen. Vorzugsweise mit einem Kapitalverbrechen.
Hättest du darauf Lust? Vielleicht lassen sich ja die Leute als Charaktäre einfügen, die bei deiner Preisverleihung leer ausgegangen sind, natürlich deren Einverständnis vorausgesetzt. Also meldet euch bitte bei Ace, wenn ihr "Nichtgewinner" euch angesprochen fühlt!

Und jetzt, da du mir geschrieben hast es wäre zu wenig was ich fordere...ich möchte es bitte blutig haben, richtig blutig, von mir aus auch etwas sarkastisch, humorvoll und es darf durchaus in deiner Heimat spielen, wobei Heimat ja großzügig von mir ist,Hauptsache Detschland oder wenigstens im deutschsprachigen Raum. Genug Stoff zum Nachdenken und für Ideen?
Den Rest, bzw. die eigentliche Geschichte überlasse ich gerne dir.


LG betty

Ace hat gesagt…

Ein Krimi über ein Kapitalverbrechen, das womöglich im schönen Leinebergland abspielt, und zudem ordentlich blutig?
Uff, da hast Du mir ja eine Aufgabe gestellt... Ich hoffe, ich werde der Sache gerecht. ^^

Tja, betty hat es gesagt: Sie bietet jedem Nichtgewinner an, als Self Insert in der Geschichte aufzutauchen. Also, meldet Euch, wenn Ihr Euch im Krimi verkörpert sehen wollt. ^^

Anonym hat gesagt…

Meldung gibt es höchstens, wenn meine Fragen diesbezüglich geklärt wurden und ob noch andere da mitmachen werden. Es würde ziemlich eitel erscheinen, wenn man ein einziger Selfinsert da seinen Auftritt hätte.


Miyu-Moon

Ace hat gesagt…

Miyu-Moon, ich habe einen eigenen Blogeintrag zum Thema verfasst. Willst Du Dich da melden? Stinkstiefel hat auch bereits latentes Interesse an einer namentlichen Erwähnung signalisiert. ^^

Anonym hat gesagt…

Wenn das der gebutterte Fisch-Beitrag ist, da sehe ich keine Kommentare.

Auf Animexx erwartet dich wieder ne ENS mit Fragen.


Miyu-Moon

Ace hat gesagt…

Ja, ich leider auch nicht. Die schreiben mir alle E-Mails oder ENS oder Nachrichten auf FF.de. ^^°