Sonntag, 28. Juli 2013

1.000 Klicks auf Equus Carnifex

So, nun hat es auch der Krimi in die Reihen der Vierstelligen geschafft. Der Equus Carnifex hat eintausend Klicks auf Fanfiktion.de erreicht. Dazu kommen 44 Reviews, was diese Geschichte zu einer recht besonderen macht - hatte ich schon erwähnt, dass sie fertig ist? ^^
Dieser Krimi entstand als Preis aufgrund der Verlosung im letzten August, wo ich 50.000 Klicks auf  meine Geschichten und Gedichte auf Fanfiktion.de feierte und einer der Preise eine Geschichte nach Wunsch war. betty0815 wollte einen Krimi in meiner Heimat lesen - der Part ist mir definitiv gelungen. Aber auch hier nochmal: Alle Personen, alle Pferdehöfe und vor allem alle ermordeten Pferde sind fiktiv, Produkt meiner Vorstellung. Ich habe also keinen meiner Bekannten, Freunde oder Nachbarn verwurstet, obwohl so etwas ziemlich witzig sein soll.
Hat Spaß gemacht, ist viermal so lang geworden, wie ich versprochen hatte, hat dafür aber auch fast ein Jahr gedauert, weil ich immer wieder unnötige Pausen gemacht habe. Nun. Wir werden sehen, wie es mit der Geschichte laufen wird, die Spelllord gewonnen hat, die SySec-Stories.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Keine Kommentare: