Seiten

Montag, 22. Juli 2013

1.000 Klicks auf Thranalis Weg

Ja, ich bin erstaunt. Was sich da so die Ränge hochwuselt bei  meinen Geschichten und Gedichten auf Fanfiktion.de ist schon erstaunlich. Ihr wisst ja, ich berichte normalerweise erst ab dem eintausendsten Klick über ein Projekt, und dann nur noch bei Schnapszahlen und weiteren Tausendern, auch wenn sie mehr verdient haben. Thranalis Weg habe ich zumindest schon erwähnt.
Begonnen hat alles, als der coole Nerdlicht mich dazu angestiftet hat, beim NaNoWriMo, dem National Novel Writing Month Germany mitzumachen, einem Wettbewerb mit nur einem Ziel: Dass die Teilnehmer die Disziplin aufbringen, in nur einem Monat einen fertigen Roman mit fünfzigtausend Wörtern zu schreiben.
Mein Kommentar damals: Okay, aber was mache ich mit der anderen Hälfte des Monats?

Schwamm drüber. Herausgekommen ist die Geschichte über eine antike Gottheit, die sich plötzlich in der Zukunft zurechtfinden muss - unserer Zukunft, hochtechnisiert und extrem friedlich. Witzig, wenn man ein Gott des Krieges ist. War. Oder doch ist? Auf jeden Fall erwacht Thranali gerade rechtzeitig, bevor die Kacke für die Erde am Dampfen ist, und prompt wird er ausgeschickt, um die Probleme der Menschen zu lösen. Wieder einmal. Aber das kennt er ja schon. Und er macht es ja eigentlich auch sehr gerne. Wenn sich einer mit Tod, Verderben und militärischem Pathos auskennt, dann sicher er. Und das ist auch bitter nötig, denn über den Gegner ist nichts bekannt. Rein gar nichts.
Und genau so mag Thranali seinen Weg: Fordernd. ^^
So, nach rund fünfzehn Tagen war das Ding im Kasten und ich fertig. Neulich habe ich mich mal drangemacht und eine Überarbeitung gestartet, die schon recht weit gediegen ist. Die Fortsetzung ist auch schon geplant, nämlich für nächsten November zum NaNoWriMo 2013.
Aber hier und jetzt freue ich mich erst mal über eintausend Klicks und zehn Reviews.

Bleibt mir treu und lest mich weiterhin.

Kommentare:

spelllord hat gesagt…

schön dass thranali'ne Fortsetzung bekommt aber ich will jetzt was zu lesen und nicht erst in November ja die letzte Veröffentlichung ist zu lange her also schreibe


MfG


Spelllord

Ace Kaiser hat gesagt…

Als nächstes stehen AE, Belongo und natürlich Deine Geschichte auf der Agenda. Nicht unbedingt in der Reihenfolge. ^^V