Samstag, 30. März 2013

2.000 Aufrufe auf Beyonder

Auch nicht schlecht, möchte ich sagen. Beyonder klettert, wenn ich alle Staffeln von Anime Evolution einzeln zähle, als zwölfte meiner Geschichten über die Zweitausendermarke. Dazu kommen achtundzwanzig Reviews. Das macht diese kleine, aber feine Geschichte mehr als würdig, mit an der Spitze zu stehen. Vor allem, da einige der Reviews Aufforderungen sind, weiter zu schreiben. ^^

Worum geht es überhaupt? Beyonder ist eine Science Fiction-Geschichte, die tatsächlich im Nirgendwo beginnt. Menschen erwachen unter dem Licht zweier Monde. Sie tragen merkwürdige Kampfrüstungen. Und sie werden beschossen. Kein Zweifel möglich, jemand hat sie gegen ihren Willen in einen Kampf geworfen, und das fern der Erde. Wäre da nicht Alex Tarnau, der Ruhe und Struktur in die versprengten Menschen bringt, sie wären allesamt verloren. So aber tun sie den geheimnisvollen Schöpfern, die sie hier ausgesetzt haben den Gefallen und führen ihnen ihren Krieg - immer im Hinterkopf, dass dies die einzige Chance ist, um wieder nach Hause zu kommen. Oder doch nicht?
Ab da entwickelt sich die Geschichte beständig weiter, und man wird sehen, wohin Alex Tarnau die Menschen im unerwartet dicht bevölkerten Universum führt.


Bleibt mir treu und lest mich weiterhin. ^^b
Und wie immer gilt: Am linken Bildschirmrand ganz oben geht es zu den Links zu meinen Büchern und eBooks, die man kaufen kann. ^^
Textbaustein Ende.

Keine Kommentare: