Donnerstag, 4. April 2013

Die BILD hat nicht alle Kugeln in der Maschine...

Tja, dumm gelaufen, Ace Kaiser.
Da bin ich doch tatsächlich auf die Berichterstattung von tagesschau.de und Bild.de reingefallen und habe der Printausgabe der BILD hämisch vorgeworfen, zu faul für die Recherche zu sein und Notar und Lotto-Team für blöd hinzustellen.
Dieses Video beweist zwei Dinge:
1) BILD Print hatte Recht.
2) Notar und Team der Lottozahlen war es entweder scheißegal, oder es war ein "Lichtreflex", weshalb sie die Einwurfbox nicht richtig kontrolliert, bzw. im Auge hatten. Nun gut, das wird denen nicht noch mal passieren, schätze ich.
Heißt aber auch, BILD Print hatte zwar reißerische Headlines, aber auch eine korrekte Berichterstattung.
Auch, wenn ich das nur sehr ungern tue, weil eine Schwalbe ebensowenig den Sommer bringt wie ein korrekter Artikel BILD zu einer richtigen Zeitung macht: Ich entschuldige mich bei BILD Print für meinen reißerischen Blogeintrag und meine unverholene Häme. Die war diesmal nicht angebracht.
Und ja, gerne noch mal: BILD Print hat in der heutigen Ausgabe vollkommen korrekt berichtet.

Keine Kommentare: